Über mich

Herzlich Willkommen auf meiner Seite. Ich freue mich, dass Du mehr über mich erfahren möchtest!


Über mich – Mein Steckbrief

  • Name: Hannes Schröder
  • Geburtsjahr: 1989
  • Geburtsort: Weißenfels
  • Arbeitsort: Neubrandenburg
  • Haarfarbe: Noch Braun (vereinzelt Grau)
  • Augenfarbe: Blau-Grau
  • Geschwister: Eine Schwester
  • Lieblingstier: Schildkröte
  • Lieblingsfarbe: Hellgrün
  • Lieblingsbücher: Rich Dad Poor Dad & Die 4-Stunden-Woche
  • Lieblingsfilm: The Wolf of Wall Street
  • Lieblingsserie: Haus des Geldes
  • Lieblingspodcasts: Die Kunst dein Ding zu machen & Der Vertriebsoffensive Podcast
  • Das esse ich gerne: Spaghetti Bolognese
  • Hobbys: Lesen, Fußball, Rudern, Podcasts hören
  • Mein Motto: Qualität kommt von Qual!

Meine Leidenschaft zu Sport

Mein Name ist Hannes Schröder. Inzwischen bin ich über 30 Jahre alt. Geboren und aufgewachsen bin ich in Weißenfels, einer kleinen Stadt im Süden von Sachsen – Anhalt.

Während meiner gesamten Kindheit spielte Sport eine bedeutende Rolle. So versuchte ich mich in Tischtennis, Basketball, Floorball, Feuerwehr-Wettkämpfen, Kung-Fu, Hindernisläufe, Kraftsport, Triathlon und Fußball. Vor allem dem Fußball bin ich bis heute als aktiver Sportler und Jugendtrainer treu geblieben. Darüber hinaus habe ich das Privileg mehrfach pro Woche berufsbedingt Sport zu treiben.

Diese Leidenschaft zum Sport war letztendlich auch der Grund, mein Hobby zum Beruf zu machen!

Meine Ausbildung

In der Schulzeit habe ich es gehasst, irgendwelche Definitionen auswendig zu lernen. Somit war es auch klar für mich, dass ich kein „theoretisches“ Studium absolvieren wollte. Ich bin und bleibe ein Praktiker. Und genau aus diesem Grund wählte ich ein duales Studium zum Bachelor in Fitnessökonomie. Ich arbeitete in Vollzeit in einem Fitnessstudio und lernte per Präsenzphasen-Studium nebenbei. Somit konnte ich jegliches Wissen zu Betriebswirtschaft, Kundenservice, Trainingslehre und Ernährung direkt im Arbeitsalltag anwenden. Auch heute kann ich jedem Heranwachsenden diese Kombination aus Studium und Arbeit nur weiterempfehlen. Auf Grund des dualen Studiums kann ich inzwischen auf 12 Jahre Berufserfahrung zurückgreifen.

Der Weg zum Betrieblichen Gesundheitsmanagement

Nach dem erfolgreichen Bachelorabschluss entschloss ich mich zu einem weiterführenden Master-Studium im Studiengang des Betrieblichen Gesundheitsmanagements und Stressmanagements. Hierzu wechselte ich meine Arbeitsstelle von der Fitness-Studio-Trainingsfläche in die Personalabteilung einer Wohnungsgesellschaft. Ich verließ dazu meinen Geburtsort, um meine neue Heimat in Neubrandenburg zu finden. Als Personalreferent war ich u. a. für den Aufbau des Betrieblichen Gesundheitsmanagements in meiner neuen Arbeitsstelle verantwortlich. Im Rahmen dieser Tätigkeit hatte ich immer wieder die Herausforderung, dass ich keine geeigneten Anbieter für die regelmäßige Gesundheitsförderung fand. Und somit entschloss ich mich, nach dem erfolgreichen Masterabschluss die Wohnungsgesellschaft zu verlassen, um diese Anbieterlücke zu schließen. Im Juli 2016 gründete ich gemeinsam mit meinem besten Freund und heutigen Geschäftspartner Andreas Windisch die outness GbR.

outness – Mehr als nur Sport

Unser Firmenname „outness“ ist eine Zusammensetzung aus Outdoor und Fitness. Schließlich gibt es nichts Besseres als Training und frische Luft. Aus diesem Grund findet ein Großteil unserer Angebote direkt draußen statt (auf Wunsch natürlich auch drinnen). Wir versuchen es unseren Firmenkunden dabei so einfach wie möglich zu machen. Die Angebote finden in den Unternehmen, zur passenden Zeit, mit individuellen Lösungen statt. Diese Idee kommt seit 2016 sehr gut an. Aus diesem Grund wuchs das „Zwei-Mann-Unternehmen“ auf mittlerweile 14 Mitarbeiter/innen (Tendenz weiterhin stark steigend). Aber auch das Produktportfolio wurde in den vergangenen vier Jahren im Interesse unserer Kunden immer breiter aufgestellt. So hatte unsere erste Firmenbroschüre exakt vier Seiten. Im Vergleich dazu hat die aktuelle Broschüre weit über 100 Seiten (ebenfalls Tendenz stark wachsend). Diese Entwicklung soll nun auf ein neues Level gebracht werden.

Warum jetzt einen Podcast über Betriebliches Gesundheitsmanagement?

In unserer täglichen Arbeit haben wir festgestellt, dass es vier Typen von Unternehmen im Hinblick auf das Betriebliche Gesundheitsmanagement gibt:

  • Typ 1 – „Brauch ich nicht“: Solche Unternehmen wissen leider nicht, dass ein Betriebliches Gesundheitsmanagement extrem viele Vorteile für das Unternehmen und die Mitarbeiter/innen bringt.
  • Typ 2 – „Kann ich nicht“: Solche Unternehmen würden gerne etwas machen, wissen allerdings nicht wie.
  • Typ 3 – „Mach ich schon“: Diese Unternehmen machen teilweise etwas für Ihre Mitarbeiter/innen, allerdings handelt es sich dabei häufig nicht um ganzheitliche und zielführende Maßnahmen. Somit entsteht leider keine gewinnbringende Weiterentwicklung.
  • Typ 4 – „So wird es gemacht“: Diese Unternehmen besitzen ein richtiges Gesundheitsmanagement, was in die gesamten Betriebsabläufe integriert und stets optimiert. Diese Unternehmen nutzen externe Partner zur Umsetzung von Interventionsmaßnahmen und zur Weiterentwicklung des betrieblichen Gesundheitsmanagement.

Mit unserem Podcast wollen wir ALLE vier Typen ansprechen! Wir möchten die Vorteile des betrieblichen Gesundheitsmanagements aufzeigen; den Aufbau und die Integration eines BGMs darstellen; die langfristige und ganzheitliche Betrachtungsweise von Maßnahmenplanungen erörtern sowie neue und innovative Wege für die Weiterentwicklung des Gesundheitsmanagement vermitteln.

Was ist das Besondere daran?

Unser Podcast ist sowohl für BGM Einsteiger, als auch für Fortgeschrittene geeignet. Außerdem möchten wir dabei nicht mit „Lehrbuch-Wissen“ glänzen, sondern kommen direkt aus der Praxis für die Praxis. Dabei ist uns Authentizität extrem wichtig. Genauso ist uns Funktionalität wichtiger als Perfektion! Und wir hassen auch heute noch jegliche Art von Definitionen (wie bereits zu Schulzeiten). Darüber hinaus erfährst Du natürlich auch noch viele weitere Details über mich. Einen solchen „ehrlichen“ Podcast gibt es im Moment noch nicht über das Betriebliche Gesundheitsmanagement. Von daher, abonniere diesen Podcast und freu dich auf spannende Inhalte!

Du möchtest noch mehr über mich erfahren?
Dann kontaktiere mich:


Kontaktdaten

Tel.: +49 395 422 55 59
Mail: info@outness.de
Web: www.outness.de

Adresse

outness GbR
A. Windisch & H. Schröder
Feldstraße 3
17033 Neubrandenburg

Kontaktformular

Bitte beachten Sie die folgende Bedingung vor dem Absenden des Formulares: Mit dem Absenden des Formulares erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten zur Bearbeitung Ihrer Anfrage von uns gespeichert und verwendet werden. (Weitere Informationen und Widerrufshinweise finden Sie in der Datenschutzerklärung unter https://www.bgmpodcast.de/datenschutz/)

Jetzt Kontakt aufnehmen zu Hannes Schröder vom BGM Podcast - Der Podcast über betriebliches Gesundheitsmanagement für Kleine und Mittelständische Unternehmen
Fotografie Anke Houdelet

Zum Abschluss noch einige Empfehlungen von Mir: