Neueste Trends und Perspektiven im Betrieblichen Gesundheitsmanagement

Neuigkeiten und Trends im BGM

Neueste Trends und Perspektiven im Betrieblichen Gesundheitsmanagement

In der stetig wandelnden Landschaft des Betrieblichen Gesundheitsmanagements (BGM) ist es von entscheidender Bedeutung, stets über die aktuellsten Entwicklungen informiert zu sein.

Auf der diesjährigen „Zukunft Personal Süd“ Messe in Stuttgart wurden einige spannende Trends und Perspektiven diskutiert, die einen Einblick in die Zukunft des BGM bieten.

Neuigkeiten und Trends im BGM

Künstliche Intelligenz (KI) als Schlüssel zur Effizienzsteigerung

Eine der herausragenden Erkenntnisse von der Messe war die wachsende Bedeutung von Künstlicher Intelligenz (KI) im BGM.

Unternehmen setzen zunehmend auf KI, um Mitarbeiter besser zu vernetzen, Arbeitsprozesse zu beschleunigen und Personalkosten zu sparen. Ein faszinierendes Beispiel ist der Einsatz von Chatbots im Bewerbermanagement, wie von BITE vorgestellt.

Durch die Automatisierung von Bewerbungsverfahren über Plattformen wie WhatsApp können Unternehmen qualitativ hochwertige Mitarbeiter finden und gleichzeitig die Arbeitskapazitäten ihrer Mitarbeiter effizienter nutzen.

Mentale Gesundheit im Fokus

Ein weiterer zentraler Trend, der auf der Messe hervorgehoben wurde, ist die steigende Bedeutung der mentalen Gesundheit im BGM.

Besonders im Zusammenhang mit der Durchführung von Gefährdungsbeurteilungen (GBPsych) wird deutlich, dass Unternehmen vermehrt auf persönliche Kommunikation setzen, um die mentale Gesundheit ihrer Mitarbeiter zu fördern.

Anbieter wie Salution bieten hierzu passende Lösungen an, die auf die individuellen Bedürfnisse von Unternehmen zugeschnitten sind.

Suchtprävention als unverzichtbarer Bestandteil des BGM

Ein weiteres Thema, das auf der Messe diskutiert wurde, ist die wachsende Bedeutung der Suchtprävention am Arbeitsplatz.

Insbesondere aufgrund der Legalisierung von Cannabis ist das Bewusstsein für Suchtprobleme am Arbeitsplatz gestiegen.

Unternehmen erkennen zunehmend die negativen Auswirkungen von Suchtverhalten auf die Produktivität und das Wohlbefinden der Mitarbeiter und integrieren daher vermehrt Suchtpräventionsprogramme in ihr BGM.

Die Bedeutung von Nachhaltigkeit im BGM

Neben den aktuellen Trends auf der Zukunft Personal ist auch die Bedeutung von Nachhaltigkeit im BGM zu erwähnen.

Der neue iga.Wegweiser „Nachhaltigkeit und Betriebliches Gesundheitsmanagement“ zeigt auf, wie ein erfolgreiches BGM nicht nur die Gesundheit der Beschäftigten fördern, sondern auch zur Nachhaltigkeit von Unternehmen beitragen kann.

Insbesondere vor dem Hintergrund neuer Berichtspflichten im Rahmen der EU-Richtlinie zur Unternehmens-Nachhaltigkeitsberichterstattung ist es für Unternehmen entscheidend, Synergien zwischen Nachhaltigkeit und BGM zu nutzen.

Fazit – Neueste Trends und Perspektiven im Betrieblichen Gesundheitsmanagement:

Das Betriebliche Gesundheitsmanagement entwickelt sich ständig weiter und passt sich an die aktuellen Bedürfnisse und Herausforderungen von Unternehmen an.

Von der Integration von KI und mentaler Gesundheit bis hin zur verstärkten Einbindung von Nachhaltigkeitsaspekten – die Zukunft des BGM ist geprägt von Innovation und Fortschritt.

Es liegt nun an den Unternehmen, diese Trends zu erkennen und aktiv umzusetzen, um die Gesundheit und Leistungsfähigkeit ihrer Mitarbeiter langfristig zu fördern und gleichzeitig zur Nachhaltigkeit des Unternehmens beizutragen.

Einfach die Podcast Episoden des BGM Podcast in deiner Lieblings-App abonnieren:

BGM Podcast auf Apple Podcast
BGM Podcast auf AudioNow
BGM Podcast auf Spotify
BGM Podcast auf Google Podcasts
BGM Podcast auf YouTube

Sichere dir jetzt jede Menge Willkommensgeschenken:
https://www.bgmpodcast.de/bonus-geschenke

Besuche unsere Website:
https://www.outness.de/
https://www.bgmpodcast.de/

Unsere Social-Media-Gruppen:
Facebook: https://www.facebook.com/groups/bgmpodcast
LinkedIn: https://www.linkedin.com/groups/8990285/

Verpasse keine Neuigkeiten mehr und abonniere unseren Newsletter: https://www.bgmpodcast.de/newsletter/

Unsere Facebookseite: https://www.facebook.com/outness.de/

Wir auf Instagram: https://www.instagram.com/outness_/

Unser YouTube-Channel: https://www.bgmpodcast.de/youtube/

Sichere dir jetzt jede Menge Willkommensgeschenken:
https://www.bgmpodcast.de/bonus-geschenke

Besuche unsere Website:
https://www.outness.de/
https://www.bgmpodcast.de/

Besuche unseren Online-Shop:
https://www.outness.de/shop
https://www.bgmpodcast.de/shop

Unsere Social-Media-Gruppen:
Facebook: https://www.facebook.com/groups/bgmpodcast
LinkedIn: https://www.linkedin.com/groups/8990285/

Verpasse keine Neuigkeiten mehr und abonniere unseren Newsletter: https://www.bgmpodcast.de/newsletter/

Unsere Facebookseite: https://www.facebook.com/outness.de/

Wir auf Instagram: https://www.instagram.com/outness_/

Unser YouTube-Channel: https://www.bgmpodcast.de/youtube/

Teilen:

Das Symptom ist nicht die Ursache!

Das Symptom ist nicht die Ursache!

Symptome: Das Symptom ist nicht die Ursache!

In unserer heutigen schnelllebigen Welt sind wir oft darauf bedacht, Symptome zu behandeln, anstatt die tatsächliche Ursache eines Problems zu identifizieren.

Dieses Vorgehen führt nicht selten dazu, dass wir uns in einem endlosen Kreislauf von kurzfristigen Lösungen und wiederkehrenden Beschwerden wiederfinden.

Symptome: Das Symptom ist nicht die Ursache!

Symptome – Der Schein trügt

Oftmals neigen wir dazu, uns auf die offensichtlichen Anzeichen eines Problems zu konzentrieren, sei es körperliche Beschwerden, emotionale Unausgeglichenheit oder zwischenmenschliche Konflikte. Dabei vergessen wir jedoch häufig, dass diese Symptome lediglich das Ergebnis tieferliegender Ursachen sind.

Ein Beispiel hierfür ist der Stress, der häufig durch verschiedene Faktoren wie Arbeitsdruck, zwischenmenschliche Beziehungen oder finanzielle Probleme ausgelöst wird. Statt ausschließlich den Stress zu bekämpfen, lohnt es sich, die Ursachen zu identifizieren, um nachhaltige Lösungen zu finden. Ein anderes Bespiel sind Rückenschmerzen. Nur weil sich jemand immer wieder Inhalte zum Thema Rücken anschaut oder auch im Rahmen einer Mitarbeiterbefragung angibt einen Rückenkurs oder eine Massage am Arbeitsplatz zu wollen, heißt es nicht automatisch, das da wo der Schmerz ist auch wirklich die Ursache liegt.

Gerade im Hinblick auf das Thema Rücken muss man wissen, dass 90% aller Rückenleiden unspezifisch sind und können häufig nicht vom Arzt einer spezifischen Ursache zugeordnet werden. Lediglich 10% sind Bandscheibenvorfälle oder muskulärer Natur und können so vom Arzt diagnostiziert werden. Die Auseinandersetzung mit den Ursachen erfordert oft Selbstreflexion. Dieser Prozess ermöglicht es uns, tiefer in unsere Gedanken, Gefühle und Verhaltensweisen einzutauchen.

Vielleicht erkennen wir, dass bestimmte Überzeugungen oder Erlebnisse aus der Vergangenheit unsere Reaktionen auf aktuelle Herausforderungen beeinflussen. Durch diese Erkenntnisse können wir gezielt an der Wurzel des Problems arbeiten, anstatt nur oberflächliche Lösungen zu finden.

Ursache statt Symptome – Ganzheitlicher Ansatz

Ein ganzheitlicher Ansatz beinhaltet, nicht nur auf ein isoliertes Symptom zu schauen, sondern das gesamte Bild zu betrachten. Dies gilt für die Bereiche Gesundheit, Psychologie und sogar in sozialen Kontexten.

Ein körperliches Symptom mag beispielsweise auf eine zugrundeliegende emotionale Belastung hinweisen. Ein ganzheitlicher Blick ermöglicht es uns, die verschiedenen Aspekte unseres Lebens miteinander zu verknüpfen und so umfassende Lösungen zu finden.

Symptome – Praktische Beispiele

Um das Konzept zu verdeutlichen, betrachten wir einige praktische Beispiele. Stellen Sie sich vor, jemand leidet regelmäßig unter Kopfschmerzen. Anstatt nur Schmerzmittel einzunehmen, könnte die Person Ursachen wie Stress, schlechte Ergonomie am Arbeitsplatz oder unzureichenden Schlaf identifizieren und angehen.

Ein weiteres Beispiel könnte in zwischenmenschlichen Beziehungen liegen. Konflikte und Auseinandersetzungen können oft auf tieferliegende Probleme wie mangelnde Kommunikation, unklare Erwartungen oder ungelöste Vergangenheitskonflikte zurückgeführt werden. Statt nur oberflächlich zu schlichten, lohnt es sich, die Wurzeln dieser Konflikte zu verstehen und aktiv daran zu arbeiten.

Fazit: Das Symptom ist nicht die Ursache!

Das Symptom ist nicht die Ursache. Diese einfache, aber oft übersehene Wahrheit birgt das Potenzial für tiefgreifende Veränderungen in unserem Leben.

Indem wir uns von oberflächlichen Lösungen lösen und den Mut zur Selbstreflexion entwickeln, können wir die Ursachen von Problemen verstehen und nachhaltige Veränderungen herbeiführen.

Ein ganzheitlicher Ansatz ermöglicht es uns, nicht nur die Symptome zu behandeln, sondern echte Lösungen zu finden, die unser Wohlbefinden und unsere Lebensqualität langfristig verbessern.

Das Symptom ist nicht die Ursache! – YouTube

Wir benötigen Ihre Zustimmung um den Inhalt von YouTube laden zu können.

Mit dem Klick auf das Video werden durch den mit uns gemeinsam Verantwortlichen Youtube [Google Ireland Limited, Irland] das Video abgespielt, auf Ihrem Endgerät Skripte geladen, Cookies gespeichert und personenbezogene Daten erfasst. Damit kann Google Aktivitäten im Internet verfolgen und Werbung zielgruppengerecht ausspielen. Es erfolgt eine Datenübermittlung in die USA, diese verfügt über keinen EU-konformen Datenschutz. Weitere Informationen finden Sie hier.

Jmx0O2lmcmFtZSB0aXRsZT0mcXVvdDtEYXMgU3ltcHRvbSBpc3QgbmljaHQgZGllIFVyc2FjaGUmcXVvdDsgd2lkdGg9JnF1b3Q7NTI1JnF1b3Q7IGhlaWdodD0mcXVvdDsyOTUmcXVvdDsgc3JjPSZxdW90O2h0dHBzOi8vd3d3LnlvdXR1YmUuY29tL2VtYmVkL2JhV1Mtb2JaM0xVP2ZlYXR1cmU9b2VtYmVkJnF1b3Q7IGZyYW1lYm9yZGVyPSZxdW90OzAmcXVvdDsgYWxsb3c9JnF1b3Q7YWNjZWxlcm9tZXRlcjsgYXV0b3BsYXk7IGNsaXBib2FyZC13cml0ZTsgZW5jcnlwdGVkLW1lZGlhOyBneXJvc2NvcGU7IHBpY3R1cmUtaW4tcGljdHVyZTsgd2ViLXNoYXJlJnF1b3Q7IHJlZmVycmVycG9saWN5PSZxdW90O3N0cmljdC1vcmlnaW4td2hlbi1jcm9zcy1vcmlnaW4mcXVvdDsgYWxsb3dmdWxsc2NyZWVuJmd0OyZsdDsvaWZyYW1lJmd0Ow==
Das Symptom ist nicht die Ursache!

Hast du Fragen zum Thema? Dann schreib mir eine Nachricht! Hier meine KONTAKTDATEN.

Bei Fragen zum Thema Betriebliches Gesundheitsmanagement kannst du mir gerne eine E-Mail an die info@outness.de oder eine Nachricht über das Kontaktformular schicken!

Sport frei!

Dein Hannes

Einfach die Podcast Episoden des BGM Podcast in deiner Lieblings-App abonnieren:

BGM Podcast auf Apple Podcast
BGM Podcast auf AudioNow
BGM Podcast auf Spotify
BGM Podcast auf Google Podcasts
BGM Podcast auf YouTube

Sichere dir jetzt jede Menge Willkommensgeschenken:
https://www.bgmpodcast.de/bonus-geschenke

Besuche unsere Website:
https://www.outness.de/
https://www.bgmpodcast.de/

Unsere Social-Media-Gruppen:
Facebook: https://www.facebook.com/groups/bgmpodcast
LinkedIn: https://www.linkedin.com/groups/8990285/

Verpasse keine Neuigkeiten mehr und abonniere unseren Newsletter: https://www.bgmpodcast.de/newsletter/

Unsere Facebookseite: https://www.facebook.com/outness.de/

Wir auf Instagram: https://www.instagram.com/outness_/

Unser YouTube-Channel: https://www.bgmpodcast.de/youtube/

Sichere dir jetzt jede Menge Willkommensgeschenken:
https://www.bgmpodcast.de/bonus-geschenke

Besuche unsere Website:
https://www.outness.de/
https://www.bgmpodcast.de/

Besuche unseren Online-Shop:
https://www.outness.de/shop
https://www.bgmpodcast.de/shop

Unsere Social-Media-Gruppen:
Facebook: https://www.facebook.com/groups/bgmpodcast
LinkedIn: https://www.linkedin.com/groups/8990285/

Verpasse keine Neuigkeiten mehr und abonniere unseren Newsletter: https://www.bgmpodcast.de/newsletter/

Unsere Facebookseite: https://www.facebook.com/outness.de/

Wir auf Instagram: https://www.instagram.com/outness_/

Unser YouTube-Channel: https://www.bgmpodcast.de/youtube/

Teilen:

Mehr Erfolg mit voller Besetzung

Mehr Erfolg mit voller Besetzung Wie Unterbesetzung Dein Unternehmen beeinträchtigen kann

Wie Unterbesetzung Dein Unternehmen beeinträchtigen kann!

Du hast zu wenig Leute in deinem Unternehmen?

Doch wie kannst Du Unterbesetzung verhindern?

Wir haben einige Tipps für Dich zusammengestellt, die Dir helfen werden, Dein Team zu stärken und ein produktives Arbeitsumfeld zu schaffen.

Warum Unterbesetzung ein Problem für das Unternehmen ist

Kennst Du das Gefühl, wenn Du in einem Unternehmen arbeitest, das permanent unterbesetzt ist? Es fühlt sich an wie ein Rennen gegen die Zeit, bei dem es nur darum geht, die dringendsten Aufgaben zu erledigen und den Rest aufzuschieben. Unterbesetzung kann zu einem ernsthaften Problem für jedes Unternehmen werden – es beeinträchtigt nicht nur die Produktivität, sondern auch die Qualität der Arbeit und letztendlich den Kundenservice. Wenn Mitarbeiter überlastet sind und ständig Überstunden leisten müssen, können sie schnell ausbrennen und sich nach einer besseren Arbeitsumgebung umsehen.

Mehr Erfolg mit voller Besetzung Wie Unterbesetzung Dein Unternehmen beeinträchtigen kann

Auswirkungen von Unterbesetzung auf die Mitarbeiter

Du hast es sicherlich schon erlebt: Das Gefühl, allein auf weiter Flur zu sein und mit der Arbeit einfach nicht fertig zu werden. Unterbesetzung kann eine enorme Belastung für die Mitarbeiter darstellen und sich negativ auf ihre Leistungsfähigkeit, Motivation und Gesundheit auswirken. Wenn das Team unterbesetzt ist, müssen die Mitarbeiter oft Überstunden machen oder sogar am Wochenende arbeiten, um die Arbeit zu erledigen. Das kann schnell zu Überlastung und Burnout führen. Eine hohe Fluktuation im Unternehmen ist dann oft die Folge. Um dies zu verhindern, sollte das Unternehmen rechtzeitig Maßnahmen ergreifen, um eine Unterbesetzung zu vermeiden. Dazu gehören unter anderem die Einstellung von neuen Mitarbeitern sowie die Optimierung von Arbeitsabläufen und Prozessen. Nur so können langfristig gute Arbeitsbedingungen geschaffen werden, die sich positiv auf das Wohlbefinden der Mitarbeiter auswirken und somit auch dem Unternehmen zugutekommen.

Produktivitätseinbußen durch Unterbesetzung

Es ist viel zu tun und zu wenig Personal vorhanden. Die Arbeit stapelt sich auf dem Schreibtisch und der Stresspegel steigt ins Unermessliche. Kennst Du das auch? Die Folge: Die Produktivität leidet darunter. Unterbesetzung ist nicht nur eine Herausforderung für die Mitarbeiter, sondern auch für das Unternehmen selbst. Denn wenn es an Personal fehlt, können Projekte nicht rechtzeitig abgeschlossen werden und wichtige Aufgaben bleiben liegen. Das hat nicht nur Auswirkungen auf die Qualität der Arbeit, sondern auch auf den Erfolg des Unternehmens.

Qualitätsverluste durch Unterbesetzung

In stressigen Zeiten kommt es immer wieder vor, dass Mitarbeiter ausfallen oder aus anderen Gründen nicht zur Verfügung stehen. Doch was viele Unternehmen nicht bedenken: Unterbesetzung kann zu erheblichen Qualitätsverlusten führen. Denn wenn zu wenige Mitarbeiter vorhanden sind, um die anfallenden Aufgaben zu bewältigen, leidet oft die Qualität der Arbeit darunter. Fehler schleichen sich ein, Termine werden nicht eingehalten und Kundenbeschwerden häufen sich. Das kann langfristig das Image des Unternehmens schädigen und potenzielle Kunden abschrecken. Deshalb ist es wichtig, rechtzeitig Maßnahmen zu ergreifen und dafür zu sorgen, dass Dein Unternehmen auch in stressigen Zeiten ausreichend besetzt ist.

Burnout und Motivationsverlust bei Mitarbeitern durch Überlastung

Wenn Deine Mitarbeiter überlastet sind und sich ausgebrannt fühlen, kann das schwerwiegende Folgen für Dein Unternehmen haben. Burnout und Motivationsverlust können zu einer schlechteren Arbeitsqualität, verminderter Produktivität und einem höheren Krankenstand führen. Wenn Du Unterbesetzung vermeiden und die Gesundheit und Motivation Deiner Mitarbeiter erhalten möchtest, solltest Du ihre Arbeitsbelastung im Auge behalten. Überprüfe regelmäßig, ob sie genug Zeit haben, um ihre Aufgaben zu erledigen, und ob sie Unterstützung benötigen. Auch eine offene Kommunikation mit Deinen Mitarbeitern kann helfen, Überlastung und daraus resultierende Probleme frühzeitig zu erkennen und anzugehen. Investiere in die Gesundheit und das Wohlbefinden Deiner Mitarbeiter – es wird sich auszahlen!

Kundenzufriedenheit sinkt bei Unterbesetzung

Du kennst das sicherlich: Du stehst in einer überfüllten Schlange an der Kasse und es geht einfach nicht voran. Die Mitarbeiter scheinen überfordert und gestresst zu sein. Es dauert eine gefühlte Ewigkeit, bis Du endlich an der Reihe bist. Diese Situation ist nicht nur ärgerlich für Dich als Kunde, sondern auch für das Unternehmen selbst. Denn Unterbesetzung führt oft zu einer sinkenden Kundenzufriedenheit. Wenn die Mitarbeiter gestresst und überfordert sind, können sie sich nicht ausreichend um die Kunden kümmern und Fehler passieren leichter. Das kann zu Unzufriedenheit und Frust bei den Kunden führen – und letztendlich auch zu einem schlechten Ruf für das Unternehmen.

Warum Führungskräfte eine entscheidende Rolle spielen

Die fehlenden Mitarbeiter im Unternehmen können schnell zu einem Problem werden, das sich auf alle Bereiche auswirkt. Führungskräfte spielen dabei eine entscheidende Rolle. Sie müssen nicht nur die Verantwortung für ihre eigenen Aufgaben tragen, sondern auch dafür sorgen, dass ihre Mitarbeiter motiviert und produktiv arbeiten können. Eine gute Führungskraft erkennt frühzeitig, wenn es Engpässe gibt und trifft gezielte Maßnahmen, um diese zu beseitigen. Sie schafft klare Strukturen und Kommunikationswege und setzt Prioritäten, um das Team effektiv zu führen. Ohne eine gute Führung wird die Unterbesetzung schnell zum Dauerzustand – mit fatalen Folgen für das Unternehmen. Daher ist es wichtig, dass Führungskräfte in solchen Situationen besonders proaktiv und lösungsorientiert handeln.

Wie man die Motivation der Mitarbeiter erhöht und den Umsatz steigert

Die verbleibenden Mitarbeiter müssen mehr Aufgaben übernehmen und haben weniger Zeit für ihre eigentlichen Aufgaben. Dies kann dazu führen, dass sie frustriert und unmotiviert werden. Um dies zu verhindern, ist es wichtig, die Motivation der Mitarbeiter zu erhöhen. Eine Möglichkeit, dies zu tun, ist regelmäßiges Feedback und Anerkennung für gute Arbeit zu geben. Auch die Schaffung eines positiven Arbeitsumfelds und die Möglichkeit zur Weiterbildung können dazu beitragen, dass sich Mitarbeiter geschätzt fühlen und motiviert bleiben. Wenn Mitarbeiter motiviert sind, steigt auch oft der Umsatz des Unternehmens. Zufriedene Mitarbeiter sorgen für zufriedene Kunden und diese wiederum bringen oft neue Kunden mit sich. Es lohnt sich also in die Motivation der Mitarbeiter zu investieren – besonders in Zeiten von Unterbesetzung!

Wie man Unterbesetzung verhindert und damit umgeht

Wenn Du Unterbesetzung in Deinem Unternehmen vermeiden möchtest, musst Du proaktiv handeln. Eine Möglichkeit ist, regelmäßig den Personalbedarf zu überprüfen und gegebenenfalls neue Mitarbeiter einzustellen oder temporäre Arbeitskräfte zu engagieren. Es ist auch wichtig, die Arbeitslast gleichmäßig auf alle Mitarbeiter zu verteilen, um Überarbeitung und Burnout zu vermeiden. Eine weitere Option ist die Implementierung von flexiblen Arbeitsmodellen wie Teilzeit- oder Remote-Arbeit, um die Mitarbeiterzufriedenheit und -produktivität zu steigern.

Auch die effektivere Gestaltung der Arbeitsabläufe hilft, um Zeit und Ressourcen zu sparen. Durch eine optimierte Planung und Organisation können Prozesse schneller und reibungsloser ablaufen. Hierbei sollten auch moderne Technologien und digitale Tools genutzt werden, um die Arbeit zu erleichtern und zu beschleunigen. Darüber hinaus sind eine klare Kommunikation und Zusammenarbeit im Team entscheidend, um Arbeitsabläufe effektiver zu gestalten. Denn nur so können alle Beteiligten ihre Fähigkeiten und Stärken optimal einbringen und gemeinsam zum Erfolg beitragen. Durch eine konsequente Umsetzung dieser Maßnahmen kann die Effektivität von Arbeitsabläufen spürbar gesteigert werden und somit langfristig zum Erfolg des Unternehmens beitragen.

    Fazit:

    Wenn es um den Erfolg eines Unternehmens geht, ist die Vermeidung von Unterbesetzung ein entscheidender Faktor. Denn wenn Mitarbeiter fehlen, kann das Auswirkungen auf die Produktivität und Qualität der Arbeit haben. Kunden werden unzufrieden, Aufträge können nicht rechtzeitig erledigt werden und die Stimmung im Team kann leiden. Es ist daher wichtig, dass Unternehmen Maßnahmen ergreifen, um Unterbesetzung zu vermeiden. Dazu gehören beispielsweise die Einstellung von zusätzlichem Personal, die Motivation der Mitarbeiter oder auch die Verbesserung der Arbeitsbedingungen, um Mitarbeiter langfristig zu binden. Wer hier investiert und auf eine ausreichende Besetzung achtet, wird langfristig erfolgreich sein.

    YouTube-Video: Mehr Erfolg mit voller Besetzung

    Wir benötigen Ihre Zustimmung um den Inhalt von YouTube laden zu können.

    Mit dem Klick auf das Video werden durch den mit uns gemeinsam Verantwortlichen Youtube [Google Ireland Limited, Irland] das Video abgespielt, auf Ihrem Endgerät Skripte geladen, Cookies gespeichert und personenbezogene Daten erfasst. Damit kann Google Aktivitäten im Internet verfolgen und Werbung zielgruppengerecht ausspielen. Es erfolgt eine Datenübermittlung in die USA, diese verfügt über keinen EU-konformen Datenschutz. Weitere Informationen finden Sie hier.

    Jmx0O2lmcmFtZSB0aXRsZT0mcXVvdDtNZWhyIEVyZm9sZyBtaXQgdm9sbGVyIEJlc2V0enVuZyAtIFdpZSBVbnRlcmJlc2V0enVuZyBEZWluIFVudGVybmVobWVuIGJlZWludHImYXVtbDtjaHRpZ2VuIGthbm4mcXVvdDsgd2lkdGg9JnF1b3Q7NTI1JnF1b3Q7IGhlaWdodD0mcXVvdDsyOTUmcXVvdDsgc3JjPSZxdW90O2h0dHBzOi8vd3d3LnlvdXR1YmUuY29tL2VtYmVkL2pmODhjM3hld293P2ZlYXR1cmU9b2VtYmVkJnF1b3Q7IGZyYW1lYm9yZGVyPSZxdW90OzAmcXVvdDsgYWxsb3c9JnF1b3Q7YWNjZWxlcm9tZXRlcjsgYXV0b3BsYXk7IGNsaXBib2FyZC13cml0ZTsgZW5jcnlwdGVkLW1lZGlhOyBneXJvc2NvcGU7IHBpY3R1cmUtaW4tcGljdHVyZTsgd2ViLXNoYXJlJnF1b3Q7IHJlZmVycmVycG9saWN5PSZxdW90O3N0cmljdC1vcmlnaW4td2hlbi1jcm9zcy1vcmlnaW4mcXVvdDsgYWxsb3dmdWxsc2NyZWVuJmd0OyZsdDsvaWZyYW1lJmd0Ow==
    Mehr Erfolg mit voller Besetzung – Wie Unterbesetzung Dein Unternehmen beeinträchtigen kann

    Hast du Fragen zum Thema? Dann schreib mir eine Nachricht! Hier meine KONTAKTDATEN.

    Bei Fragen zum Thema Betriebliches Gesundheitsmanagement kannst du mir gerne eine E-Mail an die info@outness.de oder eine Nachricht über das Kontaktformular schicken!

    Sport frei!

    Dein Hannes

    Einfach die Podcast Episoden des BGM Podcast in deiner Lieblings-App abonnieren:

    BGM Podcast auf Apple Podcast
    BGM Podcast auf AudioNow
    BGM Podcast auf Spotify
    BGM Podcast auf Google Podcasts
    BGM Podcast auf YouTube

     

    Sichere dir jetzt jede Menge Willkommensgeschenken:
    https://www.bgmpodcast.de/bonus-geschenke

    Besuche unsere Website:
    https://www.outness.de/
    https://www.bgmpodcast.de/

    Unsere Social-Media-Gruppen:
    Facebook: https://www.facebook.com/groups/bgmpodcast
    LinkedIn: https://www.linkedin.com/groups/8990285/

    Verpasse keine Neuigkeiten mehr und abonniere unseren Newsletter: https://www.bgmpodcast.de/newsletter/

    Unsere Facebookseite: https://www.facebook.com/outness.de/

    Wir auf Instagram: https://www.instagram.com/outness_/

    Unser YouTube-Channel: https://www.bgmpodcast.de/youtube/

    Teilen:

    Geld und Glück: Was ist Financial Wellbeing?

    Erfahre, wie du deine finanzielle Sicherheit verbessern und gleichzeitig ein glückliches und erfülltes Leben führen kannst.

    In der heutigen Gesellschaft ist Financial Wellbeing ein wichtiger Faktor, um ein erfolgreiches und erfülltes Leben zu führen. Es ist die Fähigkeit, finanzielle Stabilität und Sicherheit zu erreichen, ohne dabei das eigene Wohlbefinden und die Lebensqualität zu beeinträchtigen.

    Financial Wellbeing geht weit über Wohlstand hinaus und berücksichtigt die breite Palette von Faktoren, die unsere finanzielle Gesundheit beeinflussen, von Budgetierung und Schuldenabbau bis hin zu langfristiger Planung und Investitionen. In diesem Beitrag werden wir uns genauer mit Financial Wellbeing befassen – was es bedeutet, welche Vorteile es bietet und warum es für Männer und Frauen gleichermaßen wichtig ist.

    Wir werden auch die Bedeutung von Gender Pay Gaps besprechen und diskutieren, wie diese die Erreichung von Financial Wellbeing beeinträchtigen können.

      Was ist Financial Wellbeing?

      Financial Wellbeing kann als die Fähigkeit definiert werden, finanzielle Stabilität und Sicherheit zu erreichen, ohne dabei das eigene Wohlbefinden und die Lebensqualität zu beeinträchtigen.

      Es geht darum, eine ganzheitliche Perspektive auf unsere finanzielle Situation zu haben und dabei auch die psychischen und emotionalen Aspekte unserer Beziehung zum Geld zu berücksichtigen.

      Die Erreichung von Financial Wellbeing bringt viele Vorteile mit sich, wie zum Beispiel ein erhöhtes Selbstvertrauen in den eigenen Fähigkeiten, die Entlastung von finanziellem Stress und eine höhere Zufriedenheit im Leben.

      Geld und Glück: Was ist Financial Wellbeing?

      Wer ist Prof. Dr. Kathrin Löhr

      Kontaktdaten von Prof. Dr. Löhr:

      Website: www.degefin.de

      E-Mail: info@degefin.de

      Tel.: 0221 55 94 84 33

      Gender Pay Gap: Was ist es und warum ist es wichtig?

      Der Gender Pay Gap ist ein wichtiges Thema, das nicht ignoriert werden kann, wenn es um Financial Wellbeing geht. Der Gender Pay Gap bezieht sich auf die Diskrepanz zwischen in der Regel männlichen und weiblichen Gehältern. In vielen Ländern verdienen Frauen im Vergleich zu ihren männlichen Kollegen im gleichen Beruf und mit den gleichen Fähigkeiten durchschnittlich weniger.

      Dies hat einen erheblichen Einfluss auf das Financial Wellbeing von Frauen und Männer. Der Gender Pay Gap beeinträchtigt nicht nur das Einkommen von Frauen, sondern auch ihre langfristigen Finanzen und ihre Altersvorsorge. Auch die Tatsache, dass Frauen verstärkt Teilzeit- oder Minijobs annehmen müssen, um Familie und Beruf unter einen Hut zu bringen, hat Auswirkungen auf die finanzielle Gesundheit von Frauen.

      Wir müssen etwas tun, um den Gender Pay Gap zu schließen und Financial Wellbeing für alle zugänglich zu machen. Regulierungen, um den Gender Pay Gap zu schließen, sind notwendig, aber das allein wird nicht ausreichen. Es ist auch wichtig, Finanzbildung und den Zugang zu finanziellen Ressourcen und Dienstleistungen für alle zu verbessern. Finanzbildung und Unterstützung in Finanzfragen kann Frauen helfen, mehr Kontrolle über ihre Finanzen zu gewinnen und langfristige finanzielle Ziele zu erreichen. Auch die Förderung von Frauen in Schlüsselpositionen in Unternehmen, Organisationen und Politik ist ein wichtiger Schritt, um die Chancengleichheit und den sozialen Fortschritt zu fördern.

      Mit der Verbreitung von künstlicher Intelligenz und Blockchain-Technologie entstehen auch neue Möglichkeiten für Frauen im Finanzsektor. Frauen können von diesen Entwicklungen profitieren, indem sie sich mehr in diese Technologien einarbeiten und sich für Positionen in der Tech-Industrie qualifizieren. Durch die Beseitigung des Gender Pay Gaps und die Verbesserung der Chancengleichheit öffnen wir auch den Weg für eine breitere und inklusivere Wirtschaft.

      Fazit:

      Financial Wellbeing ist ein wichtiger Faktor für ein erfolgreiches und erfülltes Leben, der sowohl Frauen als auch Männer betrifft. Der Gender Pay Gap beeinflusst die Erreichung von Financial Wellbeing für Frauen und muss daher aktiv angegangen werden. Durch die Verbesserung von Finanzbildung, den Zugang zu Finanzdienstleistungen und die Förderung von Frauen in Schlüsselpositionen können wir die Chancengleichheit und den sozialen Fortschritt fördern und die Kluft zwischen den Geschlechtern schließen. Eine breitere und inklusivere Wirtschaft wird für alle von Vorteil sein.

      Financial Wellbeing ist wichtig für Männer und Frauen gleichermaßen, jedoch muss der Gender Pay Gap sowie die begrenzte Zugänglichkeit für Frauen zu finanziellen Ressourcen adressiert und geändert werden. Frauen müssen durch die Verbesserung von Finanzbildung und berufliche Möglichkeiten in der Lage sein, ihre finanzielle Gesundheit aktiv anzugehen und zu stärken. Nichtsdestotrotz sollte Financial Wellbeing als ein ganzheitliches Konzept betrachtet und jeder sollte sich bemühen, sein eigenes Financial Wellbeing zu fördern und zu erreichen.

      Hast du Fragen zum Thema? Dann schreib mir eine Nachricht! Hier meine KONTAKTDATEN.

      Geld und Glück: Was ist Financial Wellbeing?

      Wir benötigen Ihre Zustimmung um den Inhalt von YouTube laden zu können.

      Mit dem Klick auf das Video werden durch den mit uns gemeinsam Verantwortlichen Youtube [Google Ireland Limited, Irland] das Video abgespielt, auf Ihrem Endgerät Skripte geladen, Cookies gespeichert und personenbezogene Daten erfasst. Damit kann Google Aktivitäten im Internet verfolgen und Werbung zielgruppengerecht ausspielen. Es erfolgt eine Datenübermittlung in die USA, diese verfügt über keinen EU-konformen Datenschutz. Weitere Informationen finden Sie hier.

      Jmx0O2lmcmFtZSB0aXRsZT0mcXVvdDtHZWxkIHVuZCBHbCZ1dW1sO2NrOiBXYXMgaXN0IEZpbmFuY2lhbCBXZWxsYmVpbmc/JnF1b3Q7IHdpZHRoPSZxdW90OzUyNSZxdW90OyBoZWlnaHQ9JnF1b3Q7Mjk1JnF1b3Q7IHNyYz0mcXVvdDtodHRwczovL3d3dy55b3V0dWJlLmNvbS9lbWJlZC9EVmJjcS1PWEc1bz9mZWF0dXJlPW9lbWJlZCZxdW90OyBmcmFtZWJvcmRlcj0mcXVvdDswJnF1b3Q7IGFsbG93PSZxdW90O2FjY2VsZXJvbWV0ZXI7IGF1dG9wbGF5OyBjbGlwYm9hcmQtd3JpdGU7IGVuY3J5cHRlZC1tZWRpYTsgZ3lyb3Njb3BlOyBwaWN0dXJlLWluLXBpY3R1cmU7IHdlYi1zaGFyZSZxdW90OyByZWZlcnJlcnBvbGljeT0mcXVvdDtzdHJpY3Qtb3JpZ2luLXdoZW4tY3Jvc3Mtb3JpZ2luJnF1b3Q7IGFsbG93ZnVsbHNjcmVlbiZndDsmbHQ7L2lmcmFtZSZndDs=
      Geld und Glück: Was ist Financial Wellbeing?

      Bei Fragen zum Thema Betriebliches Gesundheitsmanagement kannst du mir gerne eine E-Mail an die info@outness.de oder eine Nachricht über das Kontaktformular schicken!

      Sport frei!

      Dein Hannes

      Einfach die Podcast Episoden des BGM Podcast in deiner Lieblings-App abonnieren:

      BGM Podcast auf Apple Podcast
      BGM Podcast auf AudioNow
      BGM Podcast auf Spotify
      BGM Podcast auf Google Podcasts
      BGM Podcast auf YouTube

       

      Sichere dir jetzt jede Menge Willkommensgeschenken:
      https://www.bgmpodcast.de/bonus-geschenke

      Besuche unsere Website:
      https://www.outness.de/
      https://www.bgmpodcast.de/

      Unsere Social-Media-Gruppen:
      Facebook: https://www.facebook.com/groups/bgmpodcast
      LinkedIn: https://www.linkedin.com/groups/8990285/
      XING: https://www.xing.com/communities/groups/bgm-podcast-ef38-1136959/

       

      Verpasse keine Neuigkeiten mehr und abonniere unseren Newsletter: https://www.bgmpodcast.de/newsletter/

      Unsere Facebookseite: https://www.facebook.com/outness.de/

      Wir auf Instagram: https://www.instagram.com/outness_/

      Unser YouTube-Channel: https://www.bgmpodcast.de/youtube/

      Teilen:

      Sport und Beruf – Sind Sportler die besseren Mitarbeiter?

      Sport und Beruf - Sind Sportler die besseren Mitarbeiter?

      In diesem Beitrag geht es um die Frage, ob Sportler als bessere Mitarbeiter angesehen werden können. Es gibt viele Faktoren, die berücksichtigt werden müssen, um eine fundierte Antwort auf diese Frage zu geben.

      Nachfolgend werde ich einige Vor- und Nachteile von sportlichen Mitarbeitern aufzeigen.

      Vorteile von sportlichen Mitarbeitern

      Teamfähigkeit

      Sportler sind oft Teil eines Teams, was ihnen eine ausgeprägte Fähigkeit zur Zusammenarbeit gibt. Sie haben Erfahrung im Umgang mit Teamkollegen und können ihre Stärken und Schwächen analysieren.

      Somit sind sie in der Lage, bessere Maßnahmen zur Aufgabenerledigung zu ergreifen.

      Sport und Beruf – Sind Sportler die besseren Mitarbeiter?

      Körperliche Gesundheit

      Regelmäßiges Training ist für die körperliche Gesundheit unerlässlich, und Sportler verstehen dies am besten. Sie sind normalerweise gut darin, ihren Körper in Topform zu halten, was ihnen mehr Energie und Ausdauer gibt und somit auch ihre Arbeitsleistung verbessert.

      Disziplin und Selbstkontrolle

      Sportler haben oft eine Disziplin und Selbstkontrolle, die über das typische Maß hinausgeht. Dies liegt daran, dass sie einen festen Trainingsplan einhalten müssen, um ihre sportlichen Ziele zu erreichen. Diese Eigenschaften können auch auf ihre beruflichen Aktivitäten übertragen werden.

      Nachteile von sportlichen Mitarbeitern

      Zeitliche Einschränkungen

      Sportler müssen oft viel Zeit und Energie in ihre sportliche Karriere investieren, was bedeutet, dass sie möglicherweise nicht so viel Zeit für ihre beruflichen Verpflichtungen haben. Außerdem können Verletzungen und andere sportbedingte Verpflichtungen dazu führen, dass sie öfter abwesend sind als andere Mitarbeiter.

      Konkurrenzfähigkeit

      Manchmal kann die Wettbewerbsorientierung, die Sportler besitzen, dazu führen, dass sie im Job weniger kooperativ und teamorientiert sind. Wenn ein Sportler zu sehr darauf bedacht ist, seine eigenen Ziele zu erreichen, kann es schwierig sein, dass er mit anderen Teammitgliedern zusammenarbeitet, um gemeinsame Ziele zu erreichen.

      Fazit:

      Ob Sportler die besseren Mitarbeiter sind, ist keine einfache Frage. Es hängt von vielen Faktoren ab, einschließlich der Art des Jobs und des spezifischen Sportlers. Wenn Sie jedoch nach einer Person suchen, die teamorientiert, diszipliniert, stressresistent und physisch fit ist, kann ein Sportler eine gute Wahl sein. Natürlich ist auch zu beachten, dass jeder Kandidat individuell betrachtet werden muss. Es gibt viele großartige Mitarbeiter, die keine Sportler sind und umgekehrt gibt es auch Sportler, die keine gute Wahl als Mitarbeiter wären.

      Abschließend lässt sich sagen, dass Sportler aufgrund ihrer Erfahrung im Wettbewerb, ihrer Disziplin und ihrer Fähigkeit, mit Stress und Druck umzugehen, potenziell wertvolle Mitarbeiter sein können. Wenn Sie einen Sportler eingestellt haben, stellen Sie sicher, dass Sie ihre spezifischen Bedürfnisse berücksichtigen und ihnen die erforderliche Flexibilität bieten, um ihre sportlichen Verpflichtungen mit ihrem Beruf in Einklang zu bringen.

      Sport und Beruf – Sind Sportler die besseren Mitarbeiter?

      Wir benötigen Ihre Zustimmung um den Inhalt von YouTube laden zu können.

      Mit dem Klick auf das Video werden durch den mit uns gemeinsam Verantwortlichen Youtube [Google Ireland Limited, Irland] das Video abgespielt, auf Ihrem Endgerät Skripte geladen, Cookies gespeichert und personenbezogene Daten erfasst. Damit kann Google Aktivitäten im Internet verfolgen und Werbung zielgruppengerecht ausspielen. Es erfolgt eine Datenübermittlung in die USA, diese verfügt über keinen EU-konformen Datenschutz. Weitere Informationen finden Sie hier.

      Jmx0O2lmcmFtZSB0aXRsZT0mcXVvdDtTcG9ydCB1bmQgQmVydWYgLSBTaW5kIFNwb3J0bGVyIGRpZSBiZXNzZXJlbiBNaXRhcmJlaXRlcj8mcXVvdDsgd2lkdGg9JnF1b3Q7NTI1JnF1b3Q7IGhlaWdodD0mcXVvdDsyOTUmcXVvdDsgc3JjPSZxdW90O2h0dHBzOi8vd3d3LnlvdXR1YmUuY29tL2VtYmVkL0R2bExkSjQ1aUVjP2ZlYXR1cmU9b2VtYmVkJnF1b3Q7IGZyYW1lYm9yZGVyPSZxdW90OzAmcXVvdDsgYWxsb3c9JnF1b3Q7YWNjZWxlcm9tZXRlcjsgYXV0b3BsYXk7IGNsaXBib2FyZC13cml0ZTsgZW5jcnlwdGVkLW1lZGlhOyBneXJvc2NvcGU7IHBpY3R1cmUtaW4tcGljdHVyZTsgd2ViLXNoYXJlJnF1b3Q7IHJlZmVycmVycG9saWN5PSZxdW90O3N0cmljdC1vcmlnaW4td2hlbi1jcm9zcy1vcmlnaW4mcXVvdDsgYWxsb3dmdWxsc2NyZWVuJmd0OyZsdDsvaWZyYW1lJmd0Ow==

      Hast du Fragen zum Thema? Dann schreib mir eine Nachricht! Hier meine KONTAKTDATEN.

      Bei Fragen zum Thema Betriebliches Gesundheitsmanagement kannst du mir gerne eine E-Mail an die info@outness.de oder eine Nachricht über das Kontaktformular schicken!

      Sport frei!

      Dein Hannes

      Einfach die Podcast Episoden des BGM Podcast in deiner Lieblings-App abonnieren:

      BGM Podcast auf Apple Podcast
      BGM Podcast auf AudioNow
      BGM Podcast auf Spotify
      BGM Podcast auf Google Podcasts
      BGM Podcast auf YouTube

       

      Sichere dir jetzt jede Menge Willkommensgeschenken:
      https://www.bgmpodcast.de/bonus-geschenke

      Besuche unsere Website:
      https://www.outness.de/
      https://www.bgmpodcast.de/

      Unsere Social-Media-Gruppen:
      Facebook: https://www.facebook.com/groups/bgmpodcast
      LinkedIn: https://www.linkedin.com/groups/8990285/
      XING: https://www.xing.com/communities/groups/bgm-podcast-ef38-1136959/

       

      Verpasse keine Neuigkeiten mehr und abonniere unseren Newsletter: https://www.bgmpodcast.de/newsletter/

      Unsere Facebookseite: https://www.facebook.com/outness.de/

      Wir auf Instagram: https://www.instagram.com/outness_/

      Unser YouTube-Channel: https://www.bgmpodcast.de/youtube/

      Teilen:

      Von Theorie zur Praxis So sammelst du Erfahrung im Betrieblichen Gesundheitsmanagement

      Von Theorie zur Praxis - So sammelst du Erfahrung im Betrieblichen Gesundheitsmanagement

      Praxiserfahrung im Betrieblichen Gesundheitsmanagement sammeln: Warum ist das wichtig?

      Betriebliches Gesundheitsmanagement gewinnt zunehmend an Bedeutung in der Arbeitswelt. Doch wie können angehende BGM-Expert:innen praktische Erfahrungen sammeln, um sich erfolgreich in diesem Feld zu positionieren?

        Praktika und Werkstudentenstellen im BGM: Karrierestart durch praktische Erfahrung

        Eine der effektivsten Möglichkeiten, Praxiserfahrung im BGM zu sammeln, ist durch Praktika und Werkstudentenstellen. In diesen Rollen können Sie ein breites Spektrum an praktischen Fähigkeiten und Kenntnissen erwerben, von der Implementierung von Gesundheitsprogrammen bis hin zur Analyse von Leistungsdaten.

        Von Theorie zur Praxis So sammelst du Erfahrung im Betrieblichen Gesundheitsmanagement

        Eigene Projekte im Betrieblichen Gesundheitsmanagement: Kreativität trifft auf praktische Erfahrung

        Während ein Praktikum oder eine Werkstudentenstelle eine wertvolle Erfahrung bietet, können eigene Projekte eine noch umfangreichere Möglichkeit sein, Ihre Fähigkeiten zu entwickeln und praktische Erfahrungen zu sammeln. Sie können zum Beispiel eine Gesundheitskampagne für Ihre Kolleg:innen im Büro organisieren, eine neue technische Lösung zur Verbesserung des Arbeitsumfelds entwickeln oder Online-Workshops zum Thema psychische Gesundheit anbieten.

        Durch diese Projektarbeit erhalten Sie nicht nur wertvolleErfahrungen, sondern können auch gleichzeitig Ihre Kreativität und Unabhängigkeit unter Beweis stellen.

        Netzwerken im Betrieblichen Gesundheitsmanagement: Kontakte knüpfen und von ihnen lernen

        Ein weiterer wichtiger Faktor bei der Entwicklung von Praxisfähigkeiten im Bereich BGM ist das Netzwerken. Sprechen Sie mit BGM-Experten und -Expertinnen, nehmen Sie an Konferenzen und Workshops teil und schließen Sie sich Diskussionsgruppen an.

        Diese Aktivitäten bieten gute Gelegenheiten, um wertvolle Einblicke in das Industriefeld zu erhalten, Erfahrungen zu teilen und möglicherweise den Einstieg in die Branche zu erleichtern.

        Fazit:

        Eine erfolgreiche Promotion deiner BGM-Veranstaltung kann eine Herausforderung sein, die jedoch mit der richtigen Planung, Organisation und Umsetzung gemeistert werden kann. Beachte die Bedürfnisse und Interessen deiner Zielgruppe, nutze die passenden Kanäle und biete Anreize, um die Teilnahme deiner Veranstaltung zu fördern.

        Arbeite mit Multiplikatoren und Kooperationspartnern zusammen und überprüfe kontinuierlich den Erfolg deiner Promotion-Maßnahmen. Mit diesen Tipps wirst du sicherlich eine erfolgreiche und effektive Promotion deiner BGM-Veranstaltung durchführen können und eine große Zahl von Teilnehmenden gewinnen.

        Von Theorie zur Praxis So sammelst du Erfahrung im Betrieblichen Gesundheitsmanagement

        Wir benötigen Ihre Zustimmung um den Inhalt von YouTube laden zu können.

        Mit dem Klick auf das Video werden durch den mit uns gemeinsam Verantwortlichen Youtube [Google Ireland Limited, Irland] das Video abgespielt, auf Ihrem Endgerät Skripte geladen, Cookies gespeichert und personenbezogene Daten erfasst. Damit kann Google Aktivitäten im Internet verfolgen und Werbung zielgruppengerecht ausspielen. Es erfolgt eine Datenübermittlung in die USA, diese verfügt über keinen EU-konformen Datenschutz. Weitere Informationen finden Sie hier.

        Jmx0O2lmcmFtZSB0aXRsZT0mcXVvdDtWb24gVGhlb3JpZSB6dXIgUHJheGlzIC0gU28gc2FtbWVsc3QgZHUgRXJmYWhydW5nIGltIEJldHJpZWJsaWNoZW4gR2VzdW5kaGVpdHNtYW5hZ2VtZW50JnF1b3Q7IHdpZHRoPSZxdW90OzUyNSZxdW90OyBoZWlnaHQ9JnF1b3Q7Mjk1JnF1b3Q7IHNyYz0mcXVvdDtodHRwczovL3d3dy55b3V0dWJlLmNvbS9lbWJlZC9BWFlLQy1LZjk5ND9mZWF0dXJlPW9lbWJlZCZxdW90OyBmcmFtZWJvcmRlcj0mcXVvdDswJnF1b3Q7IGFsbG93PSZxdW90O2FjY2VsZXJvbWV0ZXI7IGF1dG9wbGF5OyBjbGlwYm9hcmQtd3JpdGU7IGVuY3J5cHRlZC1tZWRpYTsgZ3lyb3Njb3BlOyBwaWN0dXJlLWluLXBpY3R1cmU7IHdlYi1zaGFyZSZxdW90OyByZWZlcnJlcnBvbGljeT0mcXVvdDtzdHJpY3Qtb3JpZ2luLXdoZW4tY3Jvc3Mtb3JpZ2luJnF1b3Q7IGFsbG93ZnVsbHNjcmVlbiZndDsmbHQ7L2lmcmFtZSZndDs=

        Hast du Fragen zum Thema? Dann schreib mir eine Nachricht! Hier meine KONTAKTDATEN.

        Bei Fragen zum Thema Betriebliches Gesundheitsmanagement kannst du mir gerne eine E-Mail an die info@outness.de oder eine Nachricht über das Kontaktformular schicken!

        Sport frei!

        Dein Hannes

        Einfach die Podcast Episoden des BGM Podcast in deiner Lieblings-App abonnieren:

        BGM Podcast auf Apple Podcast
        BGM Podcast auf AudioNow
        BGM Podcast auf Spotify
        BGM Podcast auf Google Podcasts
        BGM Podcast auf YouTube

         

        Sichere dir jetzt jede Menge Willkommensgeschenken:
        https://www.bgmpodcast.de/bonus-geschenke

        Besuche unsere Website:
        https://www.outness.de/
        https://www.bgmpodcast.de/

        Unsere Social-Media-Gruppen:
        Facebook: https://www.facebook.com/groups/bgmpodcast
        LinkedIn: https://www.linkedin.com/groups/8990285/
        XING: https://www.xing.com/communities/groups/bgm-podcast-ef38-1136959/

         

        Verpasse keine Neuigkeiten mehr und abonniere unseren Newsletter: https://www.bgmpodcast.de/newsletter/

        Unsere Facebookseite: https://www.facebook.com/outness.de/

        Wir auf Instagram: https://www.instagram.com/outness_/

        Unser YouTube-Channel: https://www.bgmpodcast.de/youtube/

        Teilen:

        Mein Büro-Dschungel – Diese 3 Tipps solltest du kennen

        Pflanzen im Büro

        Mein Büro-Dschungel – Diese 3 Tipps solltest du kennen:

        Pflanzen im Büro – Mehr als nur Dekoration

        In meinem heutigen Podcast geht es um das Thema „Pflanzen im Büro – Mehr als nur Dekoration“. Büropflanzen können einen wichtigen Beitrag zu einem perfekten Arbeitsklima leisten. Daher solltest du dir drei wichtige Fragen stellen, wenn du Pflanzen in dein Büro aufstellen möchtest:

        Welche Pflanzen sind ideal für das Büro geeignet?

        Das Eiblatt bzw. die Friedenslilie

        Für eine optimale Pflege der Friedenslilie sollten Sie darauf achten, dass sie mäßig feucht gehalten wird. Im Winter benötigt sie dabei etwas weniger Wasser, daher sollten Sie in dieser Zeit etwas sparsamer gießen, ohne dabei die Erde auszutrocknen. Am besten testen Sie vor jedem Gießen mit dem Finger, ob die Erde noch feucht genug ist.

        Zusätzlich liebt die Friedenslilie eine hohe Luftfeuchtigkeit, daher empfiehlt es sich, sie regelmäßig zu besprühen oder auf eine Untertasse mit Wasser zu stellen. Auch das Aufstellen von weiteren Pflanzen in der Nähe kann die Luftfeuchtigkeit erhöhen.

        Durch eine regelmäßige Pflege und das Beachten dieser Tipps wird Ihre Friedenslilie lange Zeit gesund und schön bleiben.

        Der Drachenbaum

        Wie sollte man den idealen Standort für den Kanarischen Drachenbaum finden?

        Um den Kanarischen Drachenbaum optimal zu pflegen, sollten Sie einen warmen und möglichst luftfeuchten Platz auswählen. Auch im Winter darf die Temperatur nicht unter 15 bis 18 Grad Celsius fallen, da dies für viele Arten zu kalt ist. Zugluft und Bodenkälte sollten unbedingt vermieden werden.

        Eine weitere Möglichkeit, den Kanarischen Drachenbaum optimal zu platzieren, ist ein wind- und regengeschützter Platz im Freien während des Sommers. Hierbei ist jedoch darauf zu achten, dass die Pflanze nicht direktem Regen oder zu viel Sonnenlicht ausgesetzt wird.

        Durch die Auswahl des richtigen Standorts wird der Kanarische Drachenbaum gesund und gedeiht prächtig.

        Die Chrysantheme

        Wie sollte man Chrysanthemen im Topf bewässern?

        Um Chrysanthemen im Topf optimal zu pflegen, ist es wichtig, darauf zu achten, dass sie ausreichend feucht gehalten werden. Im Gefäß steht den Pflanzen nur das Wasser zur Verfügung, das in dem begrenzten Pflanzraum nachgeliefert wird. Der Standort der Pflanzen spielt dabei eine wichtige Rolle. Bei direkter Sonneneinstrahlung kann sich das Gefäß schnell aufheizen und die Erde austrocknen.

        Es ist daher ratsam, Chrysanthemen im Topf regelmäßig zu gießen und dabei darauf zu achten, dass die Erde nicht komplett austrocknet. Ein Finger-Test kann hierbei hilfreich sein, um die Feuchtigkeit der Erde zu überprüfen. Auch das Besprühen der Blätter mit Wasser oder das Bereitstellen eines Untertopfes können dazu beitragen, dass die Luftfeuchtigkeit in der Nähe der Pflanzen erhöht wird.

        Durch eine sorgfältige Bewässerung und das Beachten dieser Tipps wird Ihre Chrysanthemen-Pflanze im Topf lange Zeit gesund und schön bleiben.

        Der Rest der Top 5 Büropflanzen verrate ich euch im Podcast.

        Mein Büro-Dschungel – Diese 3 Tipps solltest du kennen:

        Welche Vorteile bieten mir Pflanzen in meinen Büroräumen?

        Pflanzen können Schad- und Giftstoffe aus der Luft filtern und somit zur Reinigung der Raumluft beitragen, was bereits in mehreren Studien belegt wurde.

        Besonders im Büro entstehen viele Staubpartikel durch die Nutzung von Elektrogeräten. Daher sind Pflanzen in diesen Räumen besonders wichtig, da sie nicht nur die Luftfeuchtigkeit erhöhen, sondern durch die Photosynthese Kohlenstoffdioxid binden und Sauerstoff freisetzen. Ein erhöhter Sauerstoffgehalt trägt nicht nur zur Steigerung der Konzentrationsfähigkeit bei, sondern fördert auch die Leistungsfähigkeit und reduziert Müdigkeit.

        Wenn ihr mehr über die Vorteile von Büropflanzen erfahren möchtet, solltet ihr unbedingt in meinen Podcast reinhören.

        Wie sorge ich dafür, dass diese Pflanzen langfristig gesund bleiben?

        Für Büroräume empfehlen sich pflegeleichte Pflanzen, die auch mal ein paar Tage ohne frisches Wasser auskommen können. Darüber hinaus sollten sie idealerweise nicht in der Nähe von Klimaanlagen oder Heizungen platziert werden, um ein Austrocknen der Erde zu vermeiden.

        In meinem Podcast erhaltet ihr weitere wertvolle Tipps zur optimalen Platzierung und Pflege von Pflanzen in Büros.

        Fazit:

        Obwohl dieses Thema auf den ersten Blick kein typisches Thema für das betriebliche Gesundheitsmanagement ist, lohnt es sich, sich damit auseinanderzusetzen und den Nutzen von Büropflanzen zu entdecken.

        Wusstest du zum Beispiel, dass die NASA bereits in den 1980er Jahren Studien über den Einfluss von Pflanzen auf die Raumluft durchgeführt hat und herausgefunden hat, dass bestimmte Pflanzen schädliche Stoffe absorbieren können? Auch der bekannte Ficus gehört übrigens zu den Pflanzen, die besonders gut für das Büro geeignet sind.

        Das Thema „Pflanzen im Büro“ hat mich so sehr fasziniert, dass ich einen Artikel dazu gelesen habe und meine eigenen Erfahrungen einbringen möchte. In meinem Podcast werde ich dir daher den genannten Artikel erläutern und dir wertvolle Tipps geben, wie du Büropflanzen richtig pflegst, damit sie langfristig gesund bleiben.

        Wenn du jetzt mehr darüber erfahren möchtest, was es mit der Schlagzeile „Was hat die NASA mit dem Ficus auf unserem Bürotisch zu tun?“ auf sich hat, dann solltest du unbedingt reinhören.

        Und weil ich weiß, dass viele von euch nun neugierig auf die verschiedenen Pflanzenarten sind, werde ich noch die Top 5 der besten Zimmerpflanzen vorstellen, die sich perfekt für das Büro eignen.

        Hast du Fragen zum Thema? Dann schreib mir eine Nachricht! Hier meine KONTAKTDATEN.

        Mein Büro-Dschungel – Diese 3 Tipps solltest du kennen

        Wir benötigen Ihre Zustimmung um den Inhalt von YouTube laden zu können.

        Mit dem Klick auf das Video werden durch den mit uns gemeinsam Verantwortlichen Youtube [Google Ireland Limited, Irland] das Video abgespielt, auf Ihrem Endgerät Skripte geladen, Cookies gespeichert und personenbezogene Daten erfasst. Damit kann Google Aktivitäten im Internet verfolgen und Werbung zielgruppengerecht ausspielen. Es erfolgt eine Datenübermittlung in die USA, diese verfügt über keinen EU-konformen Datenschutz. Weitere Informationen finden Sie hier.

        Jmx0O2lmcmFtZSB0aXRsZT0mcXVvdDtNZWluIEImdXVtbDtyby1Ec2NodW5nZWwgLSBEaWVzZSAzIFRpcHBzIHNvbGx0ZXN0IGR1IGtlbm5lbiAtIEJHTSBQb2RjYXN0JnF1b3Q7IHdpZHRoPSZxdW90OzUyNSZxdW90OyBoZWlnaHQ9JnF1b3Q7Mjk1JnF1b3Q7IHNyYz0mcXVvdDtodHRwczovL3d3dy55b3V0dWJlLmNvbS9lbWJlZC9PS3MxZVVqbnhyRT9mZWF0dXJlPW9lbWJlZCZxdW90OyBmcmFtZWJvcmRlcj0mcXVvdDswJnF1b3Q7IGFsbG93PSZxdW90O2FjY2VsZXJvbWV0ZXI7IGF1dG9wbGF5OyBjbGlwYm9hcmQtd3JpdGU7IGVuY3J5cHRlZC1tZWRpYTsgZ3lyb3Njb3BlOyBwaWN0dXJlLWluLXBpY3R1cmU7IHdlYi1zaGFyZSZxdW90OyByZWZlcnJlcnBvbGljeT0mcXVvdDtzdHJpY3Qtb3JpZ2luLXdoZW4tY3Jvc3Mtb3JpZ2luJnF1b3Q7IGFsbG93ZnVsbHNjcmVlbiZndDsmbHQ7L2lmcmFtZSZndDs=

        Bei Fragen zum Thema Betriebliches Gesundheitsmanagement kannst du mir gerne eine E-Mail an die info@outness.de oder eine Nachricht über das Kontaktformular schicken!

        Sport frei!

        Dein Hannes

        Einfach die Podcast Episoden des BGM Podcast in deiner Lieblings-App abonnieren:

        BGM Podcast auf Apple Podcast
        BGM Podcast auf AudioNow
        BGM Podcast auf Spotify
        BGM Podcast auf Google Podcasts
        BGM Podcast auf YouTube

         

        Sichere dir jetzt jede Menge Willkommensgeschenken:
        https://www.bgmpodcast.de/bonus-geschenke

        Besuche unsere Website:
        https://www.outness.de/
        https://www.bgmpodcast.de/

        Unsere Social-Media-Gruppen:
        Facebook: https://www.facebook.com/groups/bgmpodcast
        LinkedIn: https://www.linkedin.com/groups/8990285/
        XING: https://www.xing.com/communities/groups/bgm-podcast-ef38-1136959/

         

        Verpasse keine Neuigkeiten mehr und abonniere unseren Newsletter: https://www.bgmpodcast.de/newsletter/

        Unsere Facebookseite: https://www.facebook.com/outness.de/

        Wir auf Instagram: https://www.instagram.com/outness_/

        Unser YouTube-Channel: https://www.bgmpodcast.de/youtube/

        Teilen:

        Boomerang Mitarbeiter – Zweite Chance für Arbeitnehmer und Arbeitgeber

        Boomerang Mitarbeiter – Zweite Chance für Arbeitnehmer und Arbeitgeber:

        Jeder verdient eine zweite Chance – auch im Arbeitsleben. Boomerang Mitarbeiter und Bewerber sind Menschen, die bereits bei einem Unternehmen gearbeitet haben und später zu diesem Unternehmen zurückkehren möchten. Es gibt viele Gründe, warum sie gehen und wiederkehren – von Karrierefortschritt und besserer Arbeitsplatzkultur bis hin zu Familie und persönlichen Problemen.

        In diesem Podcast untersuchen wir die Gründe, warum Menschen zurückkehren, und wie Unternehmen mit diesen Mitarbeitern und Bewerbern umgehen können.

        Was sind Boomerang Mitarbeiter?


        Ein Boomerang ist eine Waffe, die man weg wirft, aber sie kehrt zu ihrem Werfer zurück. Bei Mitarbeitern bedeutet das, dass diese Person, nachdem sie das Unternehmen verlassen hat, später wieder zurückkehrt.

        Ehemalige Mitarbeiter, die wiederkehren, werden als Boomerang Mitarbeiter bezeichnet.

        Diese Mitarbeiter haben einige Vorteile gegenüber neu eingestellten Mitarbeitern – sie kennen bereits die Unternehmenskultur und -prozesse und müssen sich nicht mehr in diese einarbeiten.

        Boomerang Mitarbeiter – Zweite Chance für Arbeitnehmer und Arbeitgeber:

        Boomarang Management: Wie geht man damit um?

        Als Geschäftsführer gibt es einige Überlegungen, die man bei der Rückkehr eines Boomerang Mitarbeiters in Betracht ziehen sollte. Es ist wichtig, zu überlegen, warum dieser Mitarbeiter das Unternehmen verlassen hat – gab es Probleme oder Schwierigkeiten, die dies verursacht haben?

        Wurden diese Probleme gelöst? Es ist auch wichtig, dass der Mitarbeiter in einer neuen Rolle oder Abteilung arbeitet, um seinen Karrierefortschritt und seine Motivation zu fördern. Ein sorgfältiges Onboarding-Programm ist ebenfalls empfehlenswert, um sicherzustellen, dass der Mitarbeiter die erforderlichen Kenntnisse und Fähigkeiten hat.

        Warum gehen Mitarbeiter und warum kehren sie zurück?

        Es gibt viele Gründe, warum Mitarbeiter Unternehmen verlassen, wie Karrieremöglichkeiten, Arbeitskultur, Arbeitsumgebung und persönliche Probleme. Wenn diese Probleme gelöst werden und das Unternehmen die erforderlichen Veränderungen vornimmt, möchten viele Mitarbeiter möglicherweise wiederkehren.

        In einer Studie wurden die Gründe für die Rückkehr von Boomerang Mitarbeitern untersucht. Die Ergebnisse zeigten, dass die meisten Mitarbeiter zurückkehren, weil sie die Möglichkeit haben, ihr Wissen und ihre Fähigkeiten weiterzuentwickeln und weil sie sich mit der Kultur und den Werten des Unternehmens identifizieren.

        Unterschiede bei Boomerang Mitarbeitern nach Alter und Geschlecht

        In der Studie wurden auch Unterschiede bei Boomerang Mitarbeitern nach Alter und Geschlecht untersucht. Es stellte sich heraus, dass jüngere Mitarbeiter eher bereit sind, zum Unternehmen zurückzukehren als ältere Mitarbeiter, die oft eine andere Karriereentwicklung suchen.

        Bei der Untersuchung nach Geschlecht fanden die Forscher heraus, dass Frauen häufiger zu einem Unternehmen zurückkehren, während Männer häufiger das Unternehmen verlassen, um ihre Karrieremöglichkeiten zu verbessern.

        Was ist mit Boomerang Bewerbern?

        Neben Boomerang Mitarbeitern gibt es auch Bewerber, die sich zuvor bei einem Unternehmen beworben haben und nun erneut ihr Interesse bekunden. Diese Bewerber können ein hohes Maß an Engagement und Interesse am Unternehmen zeigen und können als potenziell wertvolle Mitarbeiter betrachtet werden. Es ist wichtig, diese Bewerber als potenzielle Talente zu betrachten und sich Zeit zu nehmen, ihre Motivation und ihr Interesse am Unternehmen zu verstehen.

        Fazit:

        Insgesamt gibt es viele Faktoren, die bei der Rückkehr von Boomerang Mitarbeitern und der Einstellung von Boomerang Bewerbern berücksichtigt werden müssen. Unternehmen sollten die Gründe für das Verlassen und die Rückkehr von Mitarbeitern verstehen, um Änderungen vorzunehmen und Mitarbeiter zurückzugewinnen. Wenn Unternehmen Boomerang Mitarbeiter mit offenen Armen empfangen, können sie eine wertvolle Ergänzung für das Team sein.

        Hast du Fragen zum Thema? Dann schreib mir eine Nachricht! Hier meine KONTAKTDATEN.

        Boomerang Mitarbeiter – Zweite Chance für Arbeitnehmer und Arbeitgeber

        Wir benötigen Ihre Zustimmung um den Inhalt von YouTube laden zu können.

        Mit dem Klick auf das Video werden durch den mit uns gemeinsam Verantwortlichen Youtube [Google Ireland Limited, Irland] das Video abgespielt, auf Ihrem Endgerät Skripte geladen, Cookies gespeichert und personenbezogene Daten erfasst. Damit kann Google Aktivitäten im Internet verfolgen und Werbung zielgruppengerecht ausspielen. Es erfolgt eine Datenübermittlung in die USA, diese verfügt über keinen EU-konformen Datenschutz. Weitere Informationen finden Sie hier.

        Jmx0O2lmcmFtZSB0aXRsZT0mcXVvdDtCb29tZXJhbmcgTWl0YXJiZWl0ZXIgLSBad2VpdGUgQ2hhbmNlIGYmdXVtbDtyIEFyYmVpdG5laG1lciB1bmQgQXJiZWl0Z2ViZXIgLSBCR00gUG9kY2FzdCZxdW90OyB3aWR0aD0mcXVvdDs1MjUmcXVvdDsgaGVpZ2h0PSZxdW90OzI5NSZxdW90OyBzcmM9JnF1b3Q7aHR0cHM6Ly93d3cueW91dHViZS5jb20vZW1iZWQveE0wb0g1S3Ruc00/ZmVhdHVyZT1vZW1iZWQmcXVvdDsgZnJhbWVib3JkZXI9JnF1b3Q7MCZxdW90OyBhbGxvdz0mcXVvdDthY2NlbGVyb21ldGVyOyBhdXRvcGxheTsgY2xpcGJvYXJkLXdyaXRlOyBlbmNyeXB0ZWQtbWVkaWE7IGd5cm9zY29wZTsgcGljdHVyZS1pbi1waWN0dXJlOyB3ZWItc2hhcmUmcXVvdDsgcmVmZXJyZXJwb2xpY3k9JnF1b3Q7c3RyaWN0LW9yaWdpbi13aGVuLWNyb3NzLW9yaWdpbiZxdW90OyBhbGxvd2Z1bGxzY3JlZW4mZ3Q7Jmx0Oy9pZnJhbWUmZ3Q7

        Bei Fragen zum Thema Betriebliches Gesundheitsmanagement kannst du mir gerne eine E-Mail an die info@outness.de oder eine Nachricht über das Kontaktformular schicken!

        Sport frei!

        Dein Hannes

        Einfach die Podcast Episoden des BGM Podcast in deiner Lieblings-App abonnieren:

        BGM Podcast auf Apple Podcast
        BGM Podcast auf AudioNow
        BGM Podcast auf Spotify
        BGM Podcast auf Google Podcasts
        BGM Podcast auf YouTube

         

        Sichere dir jetzt jede Menge Willkommensgeschenken:
        https://www.bgmpodcast.de/bonus-geschenke

        Besuche unsere Website:
        https://www.outness.de/
        https://www.bgmpodcast.de/

        Unsere Social-Media-Gruppen:
        Facebook: https://www.facebook.com/groups/bgmpodcast
        LinkedIn: https://www.linkedin.com/groups/8990285/
        XING: https://www.xing.com/communities/groups/bgm-podcast-ef38-1136959/

         

        Verpasse keine Neuigkeiten mehr und abonniere unseren Newsletter: https://www.bgmpodcast.de/newsletter/

        Unsere Facebookseite: https://www.facebook.com/outness.de/

        Wir auf Instagram: https://www.instagram.com/outness_/

        Unser YouTube-Channel: https://www.bgmpodcast.de/youtube/

        Teilen:

        Laufend das Team stärken | Interview mit Christian Kösters von B2Run

        Laufend das Team stärken | Interview mit Christian Kösters von B2Run:

        Wie kann ich das Thema „Sport und Bewegung“ mit meinem Unternehmen in Einklang bringen und dabei sogar noch etwas Gutes tun?

        Genau diese Frage beantworten wir dir heute, im BGM Podcast. Zu Gast habe ich Christian Kösters von B2Run, der größten Firmenlauf-Serie in Deutschland.

        Podcast-Episode: Laufend das Team stärken | Interview mit Christian Kösters von b2run:

        Christian Kösters

        Kontaktdaten von Christian Kösters:

        Website: www.b2run.de

        E-Mail: christian.koesters@b2run.de

        Facebook: https://www.facebook.com/b2run/

        Wer ist Christian Kösters?

        Christian ist einer von zwei Geschäftsführern bei B2Run und selbst sportbegeisterter Läufer. Beim Laufen ist sein persönliches Motto: „Nach Kilometer 6 wird’s leichter!“

        Seit 2010 ist Christian ein wertvolles Mitglied des B2Run Teams und als Teil der Geschäftsführung verantwortet er mit viel Engagement und Leidenschaft die Bereiche „Sales“ sowie „Marketing & Communications“. Wenn du ihn persönlich erreichen möchtest kannst du eine E-Mail an die folgende Adresse schicken: christian.koesters@b2run.de


        Heute erlebst du Christian in seiner aller ersten Podcast.

        Was ist B2Run genau?

        Gestartet wurde das Unternehmen 2006 in München. Die Idee war und ist, Läufe für Firmen jeglicher Größe anzubieten, welche eine sehr niedrige Einstiegsschwelle und besondere Locations für Start und Einlauf haben. So ist für die Extraportion Motivation gesorgt.

        Ihre Mission ist: Unternehmen deutschlandweit aktiver zu machen. Daher lautet das Motto: „Gemeinsam aktiv“. Die Erfahrung zeigt, dass solche gemeinsamen Erlebnisse die Teams wirklich zusammenschweißen. Noch mehr über die Firma b2run und ihre Veranstaltungen erfährst du in diesem Podcast.

        Wo kann ich teilnehmen?

        Insgesamt sind 19 Veranstaltungen in diesem Jahr geplant. Von B2Run werden 18 Läufe deutschlandweit ausgetragen. Veranstaltung Nummer 19 ist ein richtiges Highlight – der BASF Firmencup. Dieser findet am 13. Juni 2023, auf dem Hockenheimring statt und ist der einzige Firmenlauf, der auf einer Formel 1 Strecke ausgetragen wird.
        Bei allen Veranstaltungen steht der Satz: „Dabei sein ist alles!“ ganz klar im Vordergrund. Allerdings kommen nicht nur Hobbyläufer, sondern auch ambitionierte Sportler auf ihre Kosten! B2Run möchte jeder und jedem den optimalen Lauf bieten.


        Wenn du es kaum erwarten kannst, an einem Lauf teilzunehmen, dann informiere dich einfach direkt bei B2Run und finde Veranstaltungen, in deiner Umgebung: www.b2run.de
        Falls du noch weitere Fragen an Christian oder b2run hast, melde dich bei mir! Vielleicht können wir noch eine weitere Episode aufnehmen. Gerne kannst du mir auch Feedback zum Podcast geben.

        Hast du Fragen zum Thema oder an Christian? Dann schreib mir eine Nachricht! Hier meine KONTAKTDATEN.

        Laufend das Team stärken | Interview mit Christian Kösters von B2Run

        Wir benötigen Ihre Zustimmung um den Inhalt von YouTube laden zu können.

        Mit dem Klick auf das Video werden durch den mit uns gemeinsam Verantwortlichen Youtube [Google Ireland Limited, Irland] das Video abgespielt, auf Ihrem Endgerät Skripte geladen, Cookies gespeichert und personenbezogene Daten erfasst. Damit kann Google Aktivitäten im Internet verfolgen und Werbung zielgruppengerecht ausspielen. Es erfolgt eine Datenübermittlung in die USA, diese verfügt über keinen EU-konformen Datenschutz. Weitere Informationen finden Sie hier.

        Jmx0O2lmcmFtZSB0aXRsZT0mcXVvdDtMYXVmZW5kIGRhcyBUZWFtIHN0JmF1bWw7cmtlbiAgLSBEYXMgSW50ZXJ2aWV3IG1pdCBDaHJpc3RpYW4gSyZvdW1sO3N0ZXJzIHZvbiBiMnJ1biZxdW90OyB3aWR0aD0mcXVvdDs1MjUmcXVvdDsgaGVpZ2h0PSZxdW90OzI5NSZxdW90OyBzcmM9JnF1b3Q7aHR0cHM6Ly93d3cueW91dHViZS5jb20vZW1iZWQvb1Y0bGJUb2x5Tmc/ZmVhdHVyZT1vZW1iZWQmcXVvdDsgZnJhbWVib3JkZXI9JnF1b3Q7MCZxdW90OyBhbGxvdz0mcXVvdDthY2NlbGVyb21ldGVyOyBhdXRvcGxheTsgY2xpcGJvYXJkLXdyaXRlOyBlbmNyeXB0ZWQtbWVkaWE7IGd5cm9zY29wZTsgcGljdHVyZS1pbi1waWN0dXJlOyB3ZWItc2hhcmUmcXVvdDsgcmVmZXJyZXJwb2xpY3k9JnF1b3Q7c3RyaWN0LW9yaWdpbi13aGVuLWNyb3NzLW9yaWdpbiZxdW90OyBhbGxvd2Z1bGxzY3JlZW4mZ3Q7Jmx0Oy9pZnJhbWUmZ3Q7
        Laufend das Team stärken | Interview mit Christian Kösters von B2Run

        Bei Fragen zum Thema Betriebliches Gesundheitsmanagement kannst du mir gerne eine E-Mail an die info@outness.de oder eine Nachricht über das Kontaktformular schicken!

        Sport frei!

        Dein Hannes

        Einfach die Podcast Episoden des BGM Podcast in deiner Lieblings-App abonnieren:

        BGM Podcast auf Apple Podcast
        BGM Podcast auf AudioNow
        BGM Podcast auf Spotify
        BGM Podcast auf Google Podcasts
        BGM Podcast auf YouTube

         

        Sichere dir jetzt jede Menge Willkommensgeschenken:
        https://www.bgmpodcast.de/bonus-geschenke

        Besuche unsere Website:
        https://www.outness.de/
        https://www.bgmpodcast.de/

        Unsere Social-Media-Gruppen:
        Facebook: https://www.facebook.com/groups/bgmpodcast
        LinkedIn: https://www.linkedin.com/groups/8990285/
        XING: https://www.xing.com/communities/groups/bgm-podcast-ef38-1136959/

         

        Verpasse keine Neuigkeiten mehr und abonniere unseren Newsletter: https://www.bgmpodcast.de/newsletter/

        Unsere Facebookseite: https://www.facebook.com/outness.de/

        Wir auf Instagram: https://www.instagram.com/outness_/

        Unser YouTube-Channel: https://www.bgmpodcast.de/youtube/

        Teilen:

        Kommunikation am Arbeitsplatz – So stellst du Aufgaben an deine Mitarbeitenden richtig

        photo of people doing fist bump

        Kommunikation am Arbeitsplatz – So stellst du Aufgaben an deine Mitarbeitenden richtig:

        Machen deine Angestellten nicht das, was Sie sollen?

        Sie verstehen mich einfach nicht. Ich hab es Ihnen schon tausendmal erklärt. Falls es dir als Führungskraft so ergeht, bist du hier genau richtig, denn heute geht es um die korrekte und effiziente Kommunikation am Arbeitsplatz.

        Die erste Frage, die du dir als Führungskraft stellen solltest ist, wollen deine Mitarbeitenden dich nicht verstehen oder können sie dich nicht verstehen. Das sind ja zwei ganz unterschiedliche Probleme, die eine dementsprechend andere Herangehensweise benötigen.

        Warum wollen Mitarbeitenden ihre Führungsperson nicht verstehen?

        Im Grunde unterscheidet sich dieses Problem in zwei Kategorien. Entweder wollen deine Mitarbeitenden dich nicht verstehen oder sie können dich nicht verstehen. „Dumm stellen schafft Freizeit“ pflegte meine Mutter zu sagen, wenn ich mich als Kind gelegentlich um die Hausarbeit drücken wollte. Damals sagte ich ihr, das ich ja nicht wisse, wie die Waschmaschine funktioniert oder wo die Staubsaugerbeutel zu finden sind.

        Du solltest dich als Arbeitgeber fragen, ob deine Angestellten die Aufgabe ablehnen, die sie zu erledigen haben. Sind deine Angestellten vielleicht mit den anstehenden Weisungen überfordert?

        Ein anderer Aspekt ist, dass Mitarbeitende manche Aufgaben als reine Schikane empfinden könnten. Wie du mit solch einer Situation am besten umgehst, erkläre ich dir in diesem Podcast.

        Podcast-Episode: Kommunikation am Arbeitsplatz – So stellst du Aufgaben an deine Mitarbeitenden richtig

        Können deine Mitarbeitenden dich nicht verstehen?

        Statt direkt nach einem Schuldigen zu suchen, solltest du dich immer selbst reflektieren.

        Eventuell liegt das Problem auch an deiner Art zu kommunizieren. Hast du schon mal von dem sogenannten Vier-Ohren-Modell von dem deutschen Kommunikationspsychologen Friedemann Schulz von Thun gehört?

        Sender und Empfänger

        Auf der einen Seite befindet sich immer ein Sender, auf der anderen ein Empfänger, dazwischen befinden sich quasi verschiedene Sendefrequenzen.

        Schulz von Thun unterscheidet hierbei unter vier Ebenen. Die erste ist die Sachebene, welche keine Informationen außer der Aussage selbst beinhaltet.

        Die Ampel ist grün

        Ein gutes Beispiel für die vier Kommunikationsebenen ist folgende Situation. Ein Paar sitzt im Auto, der Mann fährt und seine Frau sitzt neben ihm, auf dem Beifahrersitz. Die Ampel vor ihnen schaltet von Gelb auf Grün.

        „Die Ampel ist grün.“, sagt die Frau vom Beifahrersitz aus.

        Auf der Sachebene sagt sie: „Ich nehme wahr, das die Ampel grün ist.“ Eine reine Information ohne Wertung.
        Auf der Selbstoffenbarungsebene sagt sie damit vielleicht: „Also, ich wäre jetzt schon losgefahren.“ Was die Frau auf der Beziehungsebene und auf der Appellebene sagt, erzähle ich dir in diesem Podcast.

        Hast du weitere Tipps und Trick für eine bessere Kommunikation? Schreib mir! Hier sind meine KONTAKTDATEN.

        Fazit: Kommunikation am Arbeitsplatz – So stellst du Aufgaben an deine Mitarbeitenden richtig

        Die perfekte Kommunikation ist nicht immer einfach und benötigt eventuell auch etwas mehr Zeit. Ich hoffe dir mit den Tipps in diesem Podcast weiterzuhelfen und würde mich freuen, wenn du mir Feedback zu meinen Tipps gibst. Bitte zögere nicht, deine Erfahrungen mit mir zu teilen, damit ich meine Ratschläge verbessern und anpassen kann. Denn auch ich kann immer dazu lernen und freue mich stets über dein Feedback.

        Wenn du es noch etwas persönlicher magst, trage dich HIER ein und du erhältst zu dem Buch eine handgeschriebene Karte und ein outness-Lesezeichen.

        YouTube: Kommunikation am Arbeitsplatz – So stellst du Aufgaben an deine Mitarbeitenden richtig

        Wir benötigen Ihre Zustimmung um den Inhalt von YouTube laden zu können.

        Mit dem Klick auf das Video werden durch den mit uns gemeinsam Verantwortlichen Youtube [Google Ireland Limited, Irland] das Video abgespielt, auf Ihrem Endgerät Skripte geladen, Cookies gespeichert und personenbezogene Daten erfasst. Damit kann Google Aktivitäten im Internet verfolgen und Werbung zielgruppengerecht ausspielen. Es erfolgt eine Datenübermittlung in die USA, diese verfügt über keinen EU-konformen Datenschutz. Weitere Informationen finden Sie hier.

        Jmx0O2lmcmFtZSB0aXRsZT0mcXVvdDtLb21tdW5pa2F0aW9uIGFtIEFyYmVpdHNwbGF0eiAtIFNvIHN0ZWxsc3QgZHUgQXVmZ2FiZW4gYW4gZGVpbmUgTWl0YXJiZWl0ZW5kZW4gcmljaHRpZyAtIEJHTSBQb2RjYXN0JnF1b3Q7IHdpZHRoPSZxdW90OzUyNSZxdW90OyBoZWlnaHQ9JnF1b3Q7Mjk1JnF1b3Q7IHNyYz0mcXVvdDtodHRwczovL3d3dy55b3V0dWJlLmNvbS9lbWJlZC9nR0xoVWlKVWNQVT9mZWF0dXJlPW9lbWJlZCZxdW90OyBmcmFtZWJvcmRlcj0mcXVvdDswJnF1b3Q7IGFsbG93PSZxdW90O2FjY2VsZXJvbWV0ZXI7IGF1dG9wbGF5OyBjbGlwYm9hcmQtd3JpdGU7IGVuY3J5cHRlZC1tZWRpYTsgZ3lyb3Njb3BlOyBwaWN0dXJlLWluLXBpY3R1cmU7IHdlYi1zaGFyZSZxdW90OyByZWZlcnJlcnBvbGljeT0mcXVvdDtzdHJpY3Qtb3JpZ2luLXdoZW4tY3Jvc3Mtb3JpZ2luJnF1b3Q7IGFsbG93ZnVsbHNjcmVlbiZndDsmbHQ7L2lmcmFtZSZndDs=
        YouTube:Kommunikation am Arbeitsplatz – So stellst du Aufgaben an deine Mitarbeitenden richtig

        Bei Fragen zum Thema Betriebliches Gesundheitsmanagement kannst du mir gerne eine E-Mail an die info@outness.de oder eine Nachricht über das Kontaktformular schicken!

        Sport frei!

        Dein Hannes

        Einfach die Podcast Episoden des BGM Podcast in deiner Lieblings-App abonnieren:

        BGM Podcast auf Apple Podcast
        BGM Podcast auf AudioNow
        BGM Podcast auf Spotify
        BGM Podcast auf Google Podcasts
        BGM Podcast auf YouTube

        Sichere dir jetzt jede Menge Willkommensgeschenken:
        https://www.bgmpodcast.de/bonus-geschenke

        Besuche unsere Website:
        https://www.outness.de/
        https://www.bgmpodcast.de/

        Unsere Social-Media-Gruppen:
        Facebook: https://www.facebook.com/groups/bgmpodcast
        LinkedIn: https://www.linkedin.com/groups/8990285/
        XING: https://www.xing.com/communities/groups/bgm-podcast-ef38-1136959/

         

        Verpasse keine Neuigkeiten mehr und abonniere unseren Newsletter: https://www.bgmpodcast.de/newsletter/

        Unsere Facebookseite: https://www.facebook.com/outness.de/

        Wir auf Instagram: https://www.instagram.com/outness_/

        Unser YouTube-Channel: https://www.bgmpodcast.de/youtube/

        Teilen: