Wie kann ich in stressigen Situationen ruhig bleiben?

Wie kann ich in stressigen Situationen ruhig bleiben?:

Stress ist ein ständiger Begleiter, im Job, in der Freizeit, bei der Familie. Doch Stress muss nicht zwangsläufig schlecht sein, er kann auch positiv motivieren und antreiben. Wie du ruhig und gelassen in stressigen Situationen bleibst und damit umgehst, lernst du hier.

Podcast-Episode: Wie kann ich in stressigen Situationen ruhig bleiben?

Was ist Stress?

Stress ist ein Gefühl, das uns dazu bringt, unser Bestes zu geben. Es ist ein natürlicher Teil des Lebens und hilft uns, besser mit den Herausforderungen fertigzuwerden, mit denen wir konfrontiert werden. Stress kann auch positiv sein und uns dazu bringen, unsere Grenzen auszutesten und neue Dinge zu lernen. Aber es gibt auch eine negative Seite des Stresssyndroms. Wenn wir zu viel von dem Gefühl bekommen oder es zu lange ertragen müssen, kann es sehr schädlich für uns sein. Stress kann uns unfähig machen, effektiv zu handeln und uns in die Defensive drängen. Er kann uns sogar dazu bringen, Dinge zu tun, die wir sonst nie getan hätten. Um Stress vermeiden zu können, müssen wir lernen, unsere Emotionen richtig einzuschätzen und angemessen damit umzugehen. Wenn wir lernen, innezuhalten und tief durchzuatmen, bevor wir reagieren, können wir vermeiden, übereilte Entscheidungen zu treffen oder Dinge zu tun, die wir später bereuen werden.

Wie läuft Stress ab?

Stress entsteht aus dem Widerstreit zwischen unserer Fähigkeit und unserer Bereitschaft, etwas zu tun. Wenn wir nicht in der Lage sind, etwas zu tun oder uns nicht dazu bereit fühlen, entsteht Stress. Es gibt viele verschiedene Arten von sogenannten Stressoren – Dinge oder Situationen, die uns stressen können. Obwohl jeder Stress anders empfindet und auf unterschiedliche Weise reagiert, gibt es einige allgemeine Muster, die beobachtet werden können.

Zuerst einmal gibt es zwei Arten von Stress: positiver und negativer. Positive Stressoren sind Dinge oder Situationen, die uns anspornen und motivieren; negativer Stress hingegen führt oft zu Angst oder Nervosität. Letztendlich ist es aber immer unsere Reaktion auf den Stressor – ob positiv oder negativ – die entscheidend ist. Wenn wir in der Lage sind, den Stressor zu bewältigen oder uns dazu bereit fühlen, haben wir positive Stressoren, wenn hingegen nicht, haben wir negativen Stress. Es ist also unsere Einstellung gegenüber dem Stressor – positiv oder negativ – die den Ausschlag gibt.

3 Tipps, um Gelassen zu bleiben

Tipp 1 – Denke neu!

Diesen Tipp erkläre ich dir anhand eines Beispiels:
Manchmal gibt es Personen (z.B. Kunden, Lieferanten, usw.), die in unserem Hirn schon negativ abgespeichert sind, weil wir eine schlechte Erfahrung mit der Person machten. So kommt also Person XY um die Ecke und in unserem Kopf läuten schon die Alarmglocken – entsprechend voreingenommen sind wird.

Aber denke neu und gib Person XY noch eine Chance, vielleicht ist sie heute besonders nett und hat ein ganz anderes Anliegen. Wenn du das schaffst, dass machst du das sogenannte ,,Reframing“ – du gibst dem Ganzen einen neuen Rahmen.

Tipp 2 – Dankbarkeit

Mit Dankbarkeit kann man negative Gefühle gut neutralisieren. Warum? Ganz einfach, wer Dankbar ist, verhindert die Ausschüttung von Stresshormonen im Körper. Wenn du nächstes Mal merkst, wie sich langsam der Ärger aufsteigt, dann denke einfach an was Schönes, wofür du dankbar bist.

Tipp 3: Mach einen Deckel drauf

Kennst du das, wenn dich der Ärger den ganzen Tag beschäftigt und du immer wieder drüber sprechen musst? Probiere nächsten Mal, dich nur einmal zu ärgern und dann einen Haken dran zu machen. Glaubst du mir nicht, dass das klappt? Dann frage dich nächstes Mal, ob du dich über diese Angelegenheit auch noch in zwei oder drei Wochen ärgern würdest.

Fazit: Wie kann ich in stressigen Situationen ruhig bleiben?

Gelassen und ruhig bleiben, auch in stressigen Situationen, ist eine wichtige Fähigkeit, die du dir zulegen solltest. Denn wenn du dich unter Druck fühlst, ist es oft schwer, rational und sachlich zu bleiben. Aber wenn du dir vorher bewusst machst, dass du ruhig und gelassen bleiben solltest, wird es dir leichter fallen. Und mit etwas Training wirst du bald gelassen und ruhig in jede Situation gehen können.

Hier meine KONTAKTDATEN.

YouTube: Wie kann ich in stressigen Situationen ruhig bleiben?

Wir benötigen Ihre Zustimmung um den Inhalt von YouTube laden zu können.

Mit dem Klick auf das Video werden durch den mit uns gemeinsam Verantwortlichen Youtube [Google Ireland Limited, Irland] das Video abgespielt, auf Ihrem Endgerät Skripte geladen, Cookies gespeichert und personenbezogene Daten erfasst. Damit kann Google Aktivitäten im Internet verfolgen und Werbung zielgruppengerecht ausspielen. Es erfolgt eine Datenübermittlung in die USA, diese verfügt über keinen EU-konformen Datenschutz. Weitere Informationen finden Sie hier.

Jmx0O2lmcmFtZSB0aXRsZT0mcXVvdDtSaWNodGlnIHJlYWdpZXJlbiBpbiBzdHJlc3NpZ2VuIFNpdHVhdGlvbmVuIHwgUnVoaWcgdW5kIGdlbGFzc2VuIHNlaW4gfCBCR00gUG9kY2FzdCZxdW90OyB3aWR0aD0mcXVvdDs3NDAmcXVvdDsgaGVpZ2h0PSZxdW90OzQxNiZxdW90OyBzcmM9JnF1b3Q7aHR0cHM6Ly93d3cueW91dHViZS5jb20vZW1iZWQvQlhhZW9jakp6M0k/ZmVhdHVyZT1vZW1iZWQmcXVvdDsgZnJhbWVib3JkZXI9JnF1b3Q7MCZxdW90OyBhbGxvdz0mcXVvdDthY2NlbGVyb21ldGVyOyBhdXRvcGxheTsgY2xpcGJvYXJkLXdyaXRlOyBlbmNyeXB0ZWQtbWVkaWE7IGd5cm9zY29wZTsgcGljdHVyZS1pbi1waWN0dXJlJnF1b3Q7IGFsbG93ZnVsbHNjcmVlbiZndDsmbHQ7L2lmcmFtZSZndDs=

Bei Fragen zum Thema Betriebliches Gesundheitsmanagement kannst du mir gerne eine E-Mail an die info@outness.de oder eine Nachricht über das Kontaktformular schicken!

Sport frei!

Dein Hannes

Einfach die Podcast Episoden des BGM Podcast in deiner Lieblings-App abonnieren:

BGM Podcast auf Apple Podcast
BGM Podcast auf AudioNow
BGM Podcast auf Spotify
BGM Podcast auf Google Podcasts
BGM Podcast auf YouTube

Sichere dir jetzt jede Menge Willkommensgeschenken:
https://www.bgmpodcast.de/bonus-geschenke

Besuche unsere Website:
https://www.outness.de/
https://www.bgmpodcast.de/

Unsere Social-Media-Gruppen:
Facebook: https://www.facebook.com/groups/bgmpodcast
LinkedIn: https://www.linkedin.com/groups/8990285/
XING: https://www.xing.com/communities/groups/bgm-podcast-ef38-1136959/

 

Verpasse keine Neuigkeiten mehr und abonniere unseren Newsletter: https://www.bgmpodcast.de/newsletter/

Unsere Facebookseite: https://www.facebook.com/outness.de/

Wir auf Instagram: https://www.instagram.com/outness_/

Unser YouTube-Channel: https://www.bgmpodcast.de/youtube/

Teilen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.